14. August 2008 - 4:18 / Archiv / Malerei 

Nur drei Tage, nämlich vom 15. bis zum 17. August 2008, werden in der Bauhofhalle Oberhauser/Schedler in Andelsbuch unter dem Titel "Members Only!" 57 großformatige Portraits von Harald Schwarz zu sehen sein. Die Eröffnung findet am Freitag, 15. August 2008, 20.00 Uhr, statt.

In ihrer Präzision suchen die Werke (Bleistift, Acryl, Tusche) von Harald Schwarz ihresgleichen. Schwarz ist ein Perfektionist, der den Voyeur mit radikalen Mitteln zwingt, sein Versteck aufzugeben und sich seinerseits der Betrachtung auszuliefern. Seine Portraits sind sphärisch, Augurengesichter, arretiert in einer Zwischenwelt, kompromisslos, dennoch luzid und flüchtig zugleich.

Die Portraits von Harald Schwarz signalisieren dem Betrachter den Anspruch auf ein Imtimsphäre, nach dem Motto: "Bis hierher und keinen Schritt weiter". Als wollten sie ihre Intimität schützen. Es geht um das spannende Spiel, dass Dinge gezeigt werden und gleichzeitig nicht gezeigt werden, sie stellen etwas zur Schau, das dann doch im Verborgenen bleibt. Ohne Kalkül. Ohne Berechnung.


Harald Schwarz - Members Only!
15. bis 17. August 2008
Eröffnung: Fr 15.8.08, 20 Uhr

Öffnungszeiten:
Sa, So, jeweils 15 bis 22 Uhr



  •  15. August 2008 17. August 2008 /
5080-508001.jpg
5080-508002.jpg