Kleiner Schlossplatz 1
D - 70173 Stuttgart
T: 0049 (0)711 216-2188
F: 0049 (0)711 216-7820
E: info@kunstmuseum-stuttgart.de
W: http://www.kunstmuseum-stuttgart.de/

11 - 20 von 69

[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

13. Februar 2017 - 1:49 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Der Zufall entzieht sich jeder Festlegung – und doch nutzt die Kunst den kalkulierten Zufall als gestaltende Kraft. In den vergangenen hundert Jahren haben Künstlerinnen und Künstler Methoden und Verfahren entwickelt, um Zufallsprozesse unter definierten Bedingungen auszulösen. Anhand von rund 120 Werken zeigt di...

Konkrete Anliegen. Sammlung Teufel

4. Februar 2017 - 3:41 / Ausstellung / Malerei 
thumb
1924 fing alles an: Der holländische Künstler Theo van Doesburg führte den Begriff der Konkreten Kunst ein. Er bezeichnet eine ungegenständliche Richtung, die die Mittel der Kunst – Farben, Formen, Rhythmus – auf der Fläche und im Raum untersucht.

Auf Papier… Arbeiten von Willi Baumeister

20. Januar 2017 - 1:36 / Ausstellung / Grafik 
thumb
2013 widmete das Kunstmuseum Stuttgart Willi Baumeister eine große Retrospektive, die sein künstlerisches Schaffen im Kontext seiner internationalen Beziehungen zu Künstlern und Sammlern zeigte. Mit der aktuellen Ausstellung stehen nun Baumeisters Papierarbeiten im Fokus – viele der rund 70 Exponate wurden in der...

Kunstmuseum Stuttgart zeigt Arbeiten von Melanie Dorfer

8. Oktober 2016 - 3:28 / Aktuell 
Melanie Dorfers Kunst überschreitet die Grenzen einer auf die Fläche begrenzten Malerei. Organische Formen, eine starke Farbigkeit und eine besondere Aufmerksamkeit für das Material zeichnet sie aus. Der Großteil ihrer Arbeiten ist ortsspezifisch. Sie bezieht sich dabei auf den konkreten Raum und seine Strukturen...

Candice Breitz. Ponderosa

24. August 2016 - 2:53 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Mit "Ponderosa" präsentiert das Kunstmuseum Stuttgart erstmalig in Deutschland einen retrospektiven Überblick zum Schaffen von Candice Breitz (*1972 in Johannesburg, lebt in Berlin). Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht oft die Auseinandersetzung mit den komplexen Prozessen, die den Menschen in seinem jeweiligen soz...

Kunstmuseum Stuttgart zeigt Arbeiten von Raphael Sbrzesny

thumb
Ab dem 21. November 2015 wird Raphael Sbrzesny im Rahmen der "Frischzelle_22" seine Arbeiten präsentieren. Der junge Künstler besticht durch seine verschiedenen Interessen: Zum einen ist er Bildender Künstler, zum anderen klassisch ausgebildeter Schlagzeuger und Theatermacher. Sein Werk, das an der Schnittstelle ...

I Got Rhythm. Kunst und Jazz seit 1920

2. März 2016 - 2:40 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
In einem Parcours von den 1920er-Jahren bis heute stellt die große Sonderausstellung "I Got Rhythm. Kunst und Jazz seit 1920" im Kunstmuseum Stuttgart die engen Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen Jazz und der bildenden Kunst dar. Präsentiert werden vielfältige künstlerische Auseinandersetzungen mit Jazz, a...

Camille Graeser und die Musik

8. Dezember 2015 - 2:48 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Ab Mitte der 1940er-Jahre beschäftigte sich Camille Graeser (Carouge bei Genf 1892 – 1980 Wald ZH) mit den Analogien von abstrakter Kunst und Musik und setzte musikalische Kompositionsstrategien in der Malerei ein. Die Ausstellung "Camille Graeser und die Musik" konzentriert sich auf eine zwischen 1946 und 1951 e...

Die Sammlung Rudolf und Barbara Fakler. Teil 2

24. Oktober 2015 - 2:50 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Anfang der 1960er-Jahre entdeckten Rudolf und Barbara Fakler zeitgenössische Kunst für sich. Es war die Hochphase von Abstraktion und Informel, doch die beiden richteten ihr Interesse vor allem auf Künstler der Karlsruher Akademie, die sich wie HAP Grieshaber und Herbert Kitzel der figürlichen Malerei widmeten. B...

Kubus. Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart

10. September 2015 - 1:38 / Ausstellung 
thumb
2015 wird zum zweiten Mal der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart gemeinsam initiierte Kunstpreis "Kubus" an Künstlerinnen und Künstler vergeben, die einen Bezug zum Land Baden-Württemberg haben. Mit der Auszeichnung wird alle zwei Jahre eine herausragende Leistung im Bereich der b...

Seiten