Friedrich-Ebert-Allee 4
D - 53113 Bonn
T: 0049 (0)228 9171-0
F: 0049 (0)228 234154
E: info@kah-bonn.de
W: http://www.bundeskunsthalle.de/

41 - 50 von 71

"Ein Raum und der hätte keine Richtung"

"Ein Raum und der hätte keine Richtung" ist die zweite Ausstellung, die im Rahmen der zweijährigen Kooperation der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn mit der Hochschule für bildende Künste in Hamburg stattfindet. Gezeigt werden Arbeiten von acht verschiedenen Künstler(inne)n und K...

Pixar - 25 Years of Animation

thumb
Die Ausstellung "Pixar - 25 Years of Animation" bringt die Figuren aus den Animationsfilmen wie "Findet Nemo", "Ratatouille", "Das große Krabbeln", "Oben" oder "Cars" vom 6. Juli 2012 bis 6. Januar 2013 in die Bundeskunsthalle nach Bonn. Erstmalig in Deutschland werden mehr als 500 Exponate zur Entstehung der com...

Lob der Torheit

thumb
In allen menschlichen Gesellschaften gibt es die Figur des Exzentrikers, der am Rande steht, als Außenseiter gilt, und einerseits verachtet, aber andererseits als besonders und herausgehoben wahrgenommen wird. Die Ausstellung "Narren. Künstler. Heilige. Lob der Torheit" mit ihren ca. 200 Exponaten verfolgt die un...

Anselm Kiefer - Am Anfang

thumb
Anselm Kiefer ist einer der bedeutendsten internationalen Künstler unserer Zeit. Seine epischen Werke faszinieren nicht zuletzt durch ihre ungewöhnliche Materialwahl, die die inhaltliche Aussage unterstützt: Dick aufgetragene Farbschichten, Erde, Blei, Lack, Pflanzen, Kleidung oder Haare lassen die Arbeiten über ...

Romy Schneider - Ein Teil des kollektiven Gedächtnis

thumb
Zum 30. Mal jährt sich 2012 der Todestag von Romy Schneider, die als deutscher Weltstar in die Filmgeschichte eingegangen ist. Die Bundeskunsthalle ehrt die Schauspielerin mit einer Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinemathek, Berlin, und Akouna, Paris. Die Ausstellung widmet sich dem umfangreichen...

Ménage à trois

thumb
Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland stellt in der Ausstellung "Ménage à trois" zum ersten Mal die Kollaborationen von Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat und Francesco Clemente in den Kontext ihres eigenen Schaffens, wodurch Bezüge und Unterschiede zwischen den Künstlern aufgezeigt werde...

Art and design for all

thumb
Das Victoria & Albert Museum in London ist das weltweit führende Museum für Kunst und Design. Die Ausstellung "Art and design for all", die vom 18. November 2011 bis 15. April 2012 in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland zu sehen ist, erzählt die Entstehungsgeschichte und illustrier...

Dogon – Weltkulturerbe aus Afrika

thumb
Lange Zeit lebte das Volk der Dogon weitgehend isoliert von fremden Einflüssen in der landschaftlich reizvollen Region des Bandiagara-Plateaus in Mali im Westen Afrikas. Das enge Zusammenspiel zwischen der Natur und ihren Bewohnern veranlasste die UNESCO im Jahr 1989 die Felsen von Bandiagara und die Traditionen ...

Anime! High Art – Pop Culture

thumb
Spätestens seit den siebziger Jahren fasziniert Anime, der japanische Animationsfilm, in Deutschland Jung und Alt. Animation gilt als Überbegriff für Techniken, mit denen im Film Einzelbilder, zum Beispiel Zeichnungen, "zum Leben erweckt" werden. Zusammen mit dem Manga, dem japanischen Comic, entwickeln sie eine ...

Max Liebermann – Wegbereiter der Moderne

thumb
Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn präsentiert in Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle eine umfassende Retrospektive über Max Liebermann (1847–1935). Liebermann hat sich nicht nur durch sein künstlerisches OEuvre, sondern auch durch seine kulturpolitische Tätigkeit einen h...

Seiten