15. September 2018 - 7:41 / Aktuell 

Das Kunsthaus Glarus zeigt diesen September zu Gast im temporären Ausstellungsraum des Güterschuppens Glarus neue Arbeiten der Kiefer Hablitzel I Göhner Kunstpreis-Träger*innen 2018. Die von Elise Lammer kuratierte Ausstellung bringt neue Werke von Martina Mächler, Marie Matusz, Valentina Minnig, Mia Sanchez, Dorian Sari, Rafal Skoczek und Axelle Stiefel zusammen.

Von monumentalen Installationen über Videos, interaktive Soundarbeiten bis hin zu ortspezifischen Interventionen vermittelt die Ausstellung einen Eindruck von der Vielfalt und Originalität einer neuen Generation in der Schweiz tätiger Künstlerinnen. Sie bildet das Ergebnis eines ein Jahr währenden Prozesses der Auswahl, Ausstellung und Auszeichnung von herausragenden künstlerischen Positionen unter dreissig Jahren. Am 03.11. erscheint eine die Ausstellung begleitende und dokumentierende Publikation, herausgegeben von der Kiefer Hablitzel und der Ernst Göhner Stiftung mit kurzen Essays internationaler Autoren zu allen Preisträgerinnen.


Kiefer Hablitzel - Göhner Kunstpreis 2018
23. September bis 11. November 2018
Eröffnung: Sa 22. September 18, 18.00 Uhr

Kunsthaus Glarus
Im Volksgarten
CH - 8750 Glarus

T: 0041 (0)55 640 25 35
F: 0041 (0)55 640 25 19
E: office@kunsthausglarus.ch
W: http://www.kunsthausglarus.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse