11. November 2015 - 4:05 / Aktuell 

Als letzter Vertreter einer Generation, deren natürlicher Lebensraum nicht das Innere eines Offroad-Fahrzeuges und jeder Kindergeburtstag ein Mega–Event ist, berichtet Axel Pätz von Schrecken des Alltags. Und wenn Pätz erläutert, welch verheerende Auswirkungen Aufsitzrasenmäher auf die Psyche des Mannes haben, wird deutlich: Hier erzählt einer, der alle Abgründe des Lebens ausgelotet hat.

Mit bösartigem Witz und gekonnt makabren Liedern, zu denen er sich virtuos auf Klavier und Akkordeon begleitet, hat Axel Pätz auch mit seinem neuen Soloprogramm "Das Niveau singt" an der Scherzgrenze der Gesellschaft Posten bezogen.


Do, 12 November 2015, 20:30 Uhr
Axel Pätz - Das Niveau singt

Kulturwerkstatt Kammgarn
Spinnereistraße 10
A - 6971 Hard

T: 0043 (0)5574 82731
F: 0043 (0)5574 82267
E: kammgarn@hard.at
W: http://www.kammgarn.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse