16. Mai 2019 - 8:12 / Ausstellung 
26. Mai 2019 13. Oktober 2019

Seit 2004 bereist Josef Trattner mit seinem roten Schaumstoffsofa europäische Länder wie Rumänien, Bulgarien, Polen und die Türkei.

Das Sofa fungiert als Plattform, als Begegnungsort, auf dem der Künstler mit unterschiedlichen geladenen Gästen aus der Kulturszene Gespräche über Leben, Gemeinschaft und Kultur führt. Das Sofa wird zur sozialen Plastik in der Stadt und der Landschaft. Man könnte Trattner als einen nomadischen „SoFisten“ bezeichnen.

„Die Dominikanerkirche lässt vordergründiges Agieren nicht zu, sondern zwingt zu ‚zarter‘ Sachlichkeit und Farbigkeit. Für Ausstellungen im herkömmlichen Sinne eignet sich dieser Raum nicht wirklich. In meiner Installation steht der Dialog mit dem Raum, den Farben und der Akustik im Vordergrund. Auch der Fluss, die Donau, ist ein wesentlicher Bestandteil. Das Material Schaumstoff, das bei seiner Entstehung ein Fließen erfährt, zwingt sich inhaltlich nahezu auf.“
Josef Trattner

„Josef Trattners raumbezogenes skulptural-installatives Agieren hat mich dazu bewogen, den Künstler einzuladen, die Dominikanerkirche in Krems mit seinen Schaumstoffskulpturen zu bespielen. Daraus ist ein sehr präzises minimalistisches Projekt entstanden, ein sensibles Arbeiten mit dem Raum.“
Florian Steininger, künstlerischer Direktor der Kunsthalle Krems

Mit dem Begriff des „Sophisten“ wurden im 5. Jahrhundert v. Chr. Wanderlehrer bezeichnet, die ihre Schüler auf humanistische Weise Rhetorik, Politik, Philosophie und Ethik lehrten. So hat Josef Trattner 2016 seine Sofafahrt am Donauweg vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer flussabwärts absolviert. Eine Sofa-Flussanlegestelle ist auch Krems gewesen. Im Rahmen der im Sommer 2019 ausgerichteten Ausstellung Land Art in der Kunsthalle Krems (14.07.–03.11.2019) wird das DonauSofa-Projekt mit Film- und Fotodokumentationen präsentiert, begleitet von Sofa-Veranstaltungen in der Kremser Donau-Region.

Bereits ab dem 26.05.2018 bespielt Josef Trattner die Dominikanerkirche Krems mit einer installativen Schaumstoffarbeit. Für die Intervention in der Dominikanerkirche werden sehr aufwendige, extra zugeschnittene Materialien verwendet, die danach durch Recycling wieder eine andere Verwendung finden. Ein wasserblauer Schaumstoffkubus erstreckt sich horizontal durch das Hauptschiff der Dominikanerkirche, in der Apsis befindet sich ein Schaumstoffturm aus 250 Würfelmodulen. Der Raum wird mit einer akustischen Liveübertragung von Tonaufnahmen der Donau geflutet.

In der Dominikanerkirche sind die Besucher/innen dazu eingeladen, einen Teil der vorgefundenen Installation – den Würfelturm – aufzulösen, die einzelnen Module als Sitzgelegenheiten bei Performances zu benutzen und selbst Teil der Aktion zu werden. Performative, literarische und musikalische Events bilden das Rahmenprogramm. Es werden u.a. Franz Hautzinger, Burkhard Stangl, Cordula Bösze, Anika Vavić, die Sofa Surfers und Harald Kimmig auftreten.

JOSEF TRATTNER

Josef Trattner ist 1955 in Semriach in der Steiermark geboren. Er lebt und arbeitet in Wien und Radlbrunn, Niederöstereich. Seit Anfang der 1990er-Jahre arbeitet er mit dem Material Schaumstoff, seit 2004 unternimmt er sogenannte Sofafahrten mit Schaumstoffsofas durch Europa. Seine Werke waren u.a. in Ausstellungen im Künstlerhaus Wien (2009), im MAK in Wien (1999) oder in der Secession in Wien (1989) sowie bei Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas vertreten.

JOSEF TRATTNER. DONAU-SOFAFAHRT
26. Mai bis 13. Oktober 2019

Kunsthalle Krems
Franz-Zeller-Platz 3
A - 3500 Krems-Stein

T: 0043 (0)2732 9080-10
F: 0043 (0)2732 9080-11
E: office@kunsthalle.at
W: http://www.kunsthalle.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  26. Mai 2019 13. Oktober 2019 /
Josef Trattner Donau-Sofafahrt 2016, Donaueschingen Schloss Fürstenberg, 2016 © Josef Trattner
Josef Trattner Donau-Sofafahrt 2016, Donaueschingen Schloss Fürstenberg, 2016 © Josef Trattner
Josef Trattner Donau-Sofafahrt 2016, Budapest, 2016  © Josef Trattner
Josef Trattner Donau-Sofafahrt 2016, Budapest, 2016 © Josef Trattner
Josef Trattner flying sofas, Hainburg 2016 Pigmentdruck auf Bütte 160 x 120 cm © Josef Trattner
Josef Trattner flying sofas, Hainburg 2016 Pigmentdruck auf Bütte 160 x 120 cm © Josef Trattner
Josef Trattner Skulptur I, 2019 Schaumstoff (hellblau), 20 m Visualisierung der Ausstellung in der Dominikanerkirche 2019 © Josef Trattner Visualisierung: Daniel Tratttner
Josef Trattner Skulptur I, 2019 Schaumstoff (hellblau), 20 m Visualisierung der Ausstellung in der Dominikanerkirche 2019 © Josef Trattner Visualisierung: Daniel Tratttner
Josef Trattner Skulptur II, 2019 Schaumstoff (ziegelrot/grau) 250 Kuben à 50 x 50 x 50 cm & Sofa, 2018 Schaumstoff (ziegelrot) 160 x 80 x 80 cm Visualisierung der Ausstellung in der Dominikanerkirche 2019 © Josef Trattner Visualisierung: Daniel Tratttner
Josef Trattner Skulptur II, 2019 Schaumstoff (ziegelrot/grau) 250 Kuben à 50 x 50 x 50 cm & Sofa, 2018 Schaumstoff (ziegelrot) 160 x 80 x 80 cm Visualisierung der Ausstellung in der Dominikanerkirche 2019 © Josef Trattner Visualisierung: Daniel Tratttner
Josef Trattner SOFA, Schwarzes Meer 2016 Pigmentdruck auf Bütte 160 x 120 cm © Josef Trattner
Josef Trattner SOFA, Schwarzes Meer 2016 Pigmentdruck auf Bütte 160 x 120 cm © Josef Trattner