Mi, 29.08.2018 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb

Allzu gerne behält man, was gut ist für sich. Andererseits, was nimmt es mir, wenn ich etwas weitergebe? Speziell in diesem Fall nähme es mir ganz sicher einen Platz in einer der vorderen Reihen. Ich müsste halt in Zukunft etwas zeitiger vor Beginn eintreffen, um mir einen guten Platz zu sichern. Einen Platz, an dem ich hören, sehen und gniessen kann. In den meisten Fällen sogar mit einem guten Gläschen Wein und kulinarischen Köstlichkeiten.

Also gut, hier mein Geheimtipp: die Jazz-Sängerin Bo hat eine neue CD veröffentlicht! So, jetzt ist es raus. Und sie, also die CD, kam bereits im April dieses Jahres raus. "Heart Pieces" lautet der Titel des Albums. Dieser Titel kommt nicht von ungefähr, sondern von der Sängerin selbst. Aus einem Repertoire von weit mehr als 100 Songs, wählte sie 15 aus, die auf einer Vinyl-CD gepresst wurden. Es sind in der Tat Heart-Pieces. Songs, die zu Herzen gehen, nicht nur der Sängerin, sondern auch dem Hörer. Es sind Swing-Klassiker und Jazz-Standards (wie As time goes by, Blue Moon oder I get a kick out of you), die wahrscheinlich jeder schon mal irgendwo, irgendwie hörte. Ja, irgendwie, aber von Bo? Ich mag ihre etwas rauchige, warme, herzliche Stimme sehr. Sie sind besonders! Bo, und ihre Stimme.

Ein Interview mit Bo der Jazz-Sängerin aus Leidenschaft:

Bo Müllers – Jazz-Sängerin aus Leidenschaft

Bo liebt die Atmosphäre in kleinen Clubs mit dem Kontakt zum Publikum. Hier eine Kostprobe eines spontanen Auftritts im "Barfly" in Traben-Trarbach (2015)

<

p>
Und weil schon ganz bald wieder Weihnachten ist:

Ich geniesse es, mir nach einem langen Tag voller Menschen, Lärm und Stress "Heart Pieces" anzuhören. Es ist ein Album voller leidenschaftlicher Ruhe. Kein Song schlägt aus, aber alle ein. Es ist quasi eine Art Programm-Musik. Und dieses Programm heisst: relax, chill and enjoy with Bo!

Hören Sie aus dem aktuellen Album "Heart Pieces": It could happen (es könnte passieren)

Heart Pieces, das aktuelle Album. Erhältlich: Jazzy.bo@online.de

Ja, es könnte passieren, dass Jazzy-Bo sehr schnell kein Geheimtipp mehr ist. Aber wissen Sie was? Es gibt Dinge, die teile ich sehr gerne. Besonders mit Menschen die Musik lieben.

Herzlich,

Ihre Rosemarie Schmitt

Die Meinung von Gastautoren muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. (red)



34548-34548bofotor.schmitt1024.jpg
Foto: Rosemarie Schmitt