15. Oktober 2019 - 20:22 / Aktuell / Musik / Jazz 
18. Oktober 2019

Bei der Lynne Arriale weiss man nie, ob es beim Vornamen ein oder zwei «n» hat, und noch schwieriger wird es beim Nachnamen, den verwechselt man gerne mit einer Schriftart. Weniger verwechselbar sind allerdings ihr Klavierspiel und ihre Kompositionen, beide sind ebenso raffiniert wie romantisch, die Pianistin macht einfach wunderschöne Musik, und der britische «Guardian» nannte sie «one of the most exciting pianists in contemporary jazz».

Lynne Arriale Trio
Lynne Arriale – piano
Jasper Somsen – bass
E. J. Strickland – drums
Freitag, 18. Oktober 2019 um 20:30, Jazzhuus Lustenau

Jazzhuus Lustenau
Rheinstrasse 21
A - 6890 Lustenau

W: https://www.jazzclub.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  18. Oktober 2019 /