10. August 2020 - 22:00 / Aktuell / Musik 

Die Konzertreihe der "Jazz und Klassik Studio Live Sessions" ist am Montag Abend mit dem Quartett Hannah Winsperger in Cojaqua gestartet. Am Dienstag, den 11. August, geht es um 20 Uhr nun mit dem "Duo Armonïac" weiter. Gespielt wird in folgender Besetzung: Hieronymus Schädler, Flöte und Christina Reburg, Klavier, Mezzosopran. In ihren Konzerten zeigt sich das "Duo Armonïac" immer von den verschiedensten Seiten. So beschränken sich ihre Ausdrucksmöglichkeiten nicht nur auf Flöte, Klavier und Gesang; oft bilden gesprochene Texte verbindendes Glied ihrer Programme.

Am Mittwoch, den 12. August, um 20 Uhr, ist das Duo Puck & Tatti zu hören: Karin Ospelt Voc, Synth, Harmonium, Loops und Roger Szedalik Git, EB, Loops. Ihr musikalischer Weg begann in Liechtenstein und aus ihren anfänglichen Jazz-Wurzeln erwächst heute eine Blüte aus Neo-Soul, Pop, Funk und Hip-Hop. Zwei facettenreiche Künstler, welche ihre Ideen und musikalischen Einflüsse in einen Topf werfen und daraus etwas Einzigartiges entstehen lassen.

Am Donnerstag, den 12. August, um 20 Uhr, wird das Duo Huemer / Meloni in folgender Besetzung zu hören sein: Moritz Huemer Cello und Gabriel Meloni Klavier. Das Duo wird die Cello Sonate von Rachmaninov (g-Moll op. 19) und die Fantasiestücke (op. 73) von Schumann spielen.

Alle Konzerte finden in den Little Big Beat Studios, Essanestrasse 164, FL 9492 Eschen statt. Die Konzerte werden aufgenommen in Ton und Bild. Der Zuhörer ist Teil einer Studio Live Session. Der Eintritt beträgt CHF 30.-. Ticketreservation online unter www.littlebigbeat.li/tickets, info@tangente.li oder Tel. +423 373 28 17
Weitere Infos siehe www.tangente.li