1. März 2020 - 1:36 / Ausstellung / Design 
4. März 2020 5. April 2020

Die Ausstellung präsentiert innovative Strategien, mit denen Design auf die Herausforderungen der heutigen Gesellschaft – wie soziale Probleme, die Notwendigkeit nachhaltiger Lösungen oder die Verwendung innovativer Materialien – reagiert.

Der Titel der Ausstellung nimmt Bezug auf das Buch "Becoming Human by Design" (2012) des australischen Philosophen und Designtheoretikers Tony Fry. Er analysiert, welche Rolle Design spielt, wenn sich Menschen an veränderte Bedingungen anpassen, und wie Design somit zum Überleben der Menschheit beiträgt.

Mária Rišková, Direktorin des SCD (Slovenské centrum dizajnu), kuratierte die Ausstellung vor dem Hintergrund, dass sich der Fokus von DesignerInnen weg vom Entwerfen eines Objekts hin zum Entwickeln von Konzepten verlagert. Der konservative, absatz- und konsumorientierte Massenmarkt steht vor einem Konflikt. Vom Design sind neue Ansätze und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur sowie dem Menschen gefordert. Die Ausstellung lenkt den Blick auf nachhaltige Lösungen mit Potenzial für methodologische und soziale Innovationen.

Human by Design
Untersuchung sozialer und methodologischer Innovationen im Design
4. März bis 5. April 2020

MAK Wien
Stubenring 5
A - 1010 Wien

W: http://www.mak.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  4. März 2020 5. April 2020 /
crafting plastics! studio (Vlasta Kubušová, Miroslav Král), Nuatan, 2018 © crafting plastics! studio
crafting plastics! studio (Vlasta Kubušová, Miroslav Král), Nuatan, 2018 © crafting plastics! studio
Juraj Hariš, Schuttmaschine (Nasuti festival, 21. – 22. 9. 2018, Nová Cvernovka, Bratislava), 2018 © Michal Líner
Juraj Hariš, Schuttmaschine (Nasuti festival, 21. – 22. 9. 2018, Nová Cvernovka, Bratislava), 2018 © Michal Líner
Ausstellungsansicht Slovak Design Center, Bratislava, 2019 Repairably © Petra Rjabinin
Ausstellungsansicht Slovak Design Center, Bratislava, 2019 Repairably © Petra Rjabinin