14. April 2022 - 7:15 / Literatur / Lesung 

Während es am Osterwochenende normalerweise eher beschaulich in Bregenz zugeht, soll dieses Jahr eine Ausnahme sein, eine literarische Ausnahme.

Am Ostersamstag ist die „belesene Stadt“ unter dem Titel „Hilfe kommt aus Bregenz“ Höhepunkt einer Reihe, wenn rund 45 Autor:innen den ganzen Tag in der Bregenzer Innenstadt lesen. An mehreren Schauplätzen wird rund sechs Stunden bei freiem Eintritt gelesen.

Den Satz "Hilfe kommt aus Bregenz" notierte Franz Kafka am 6. Juli 1916 in sein Tagebuch. Er legte ihn einem Arzt in den Mund, der mit diesen Worten versuchte, einem Erkrankten Hoffnung zu spenden. Um welche Hilfe es sich handelte, erklärte Kafka nicht. Die eingeladenen Autorinnen und Autoren haben Geschichten geschrieben, in denen unter anderem dieser Satz eine Rolle spielt.

Die Veranstaltung ist ein würdiger Abschluss der Reihe „Literatur im Schwärzler“, die zwischen 2015 und 2019 als Kooperation von Hotel Schwärzler, Theater Kosmos und Literatur Vorarlberg bzw. der Literaturzeitschrift "miromente" stattfand. Jeweils am Osterwochenende brachte dieses Veranstaltung rund 10 Autor:innen aus dem deutschsprachigen Raum bei einem Symposium zusammen.

Auch heuer wird eine Anthologie mit Geschichten erscheinen, die von den Autor:innen exklusiv für diesen Anlass geschrieben wurden.

Hilfe kommt aus Bregenz - Eine Stadt wird belesen
43 Autor:innen, 10 Orte, 172 Kurzlesungen am 16. April 2022, 10:00 - 16:00 Uhr

Programm und Orte: https://hilfekommtausbregenz.com/programm/

Autor:innen: https://hilfekommtausbregenz.com/autorinnen/

Theater Kosmos Bregenz
Mariahilfstrasse 29
A - 6900 Bregenz

W: http://www.theaterkosmos.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  16. April 2022 16. April 2022 /
© Vitor Branco Freitas
© Vitor Branco Freitas
© Vitor Branco Freitas
© Vitor Branco Freitas