Selnaustrasse 25
CH - 8001 Zürich

11 - 20 von 76

Helga Philipp. Poesie der optischen Transformation

13. Oktober 2018 - 4:16 / Ausstellung 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv widmet der österreichischen Künstlerin Helga Philipp (1939–2002) eine Überblicksschau. Mit ihrem Werk, das im Umfeld der kinetischen Kunst und der Op-Art anzusiedeln ist, leistete Philipp einen wichtigen Pionierbeitrag zu den konstruktiven Tendenzen in Österreich.

Zurich Art Prize 2018 geht an Robin Rhode

8. Oktober 2018 - 4:30 / Ausstellung / Grafik / Malerei 
thumb
Für den in Südafrika aufgewachsenen Künstler Robin Rhode (geb. 1976 in Kapstadt, lebt in Berlin) ist das Medium Zeichnung nicht auf einen Bildträger begrenzt, sondern eine Technik, die er nutzt, um im öffentlichen Raum ebenso wie an Museums- und Galeriewänden einen performativen Prozess zu ent...

Till Velten. Wenn die kognitive Ordnung zerbricht

31. Mai 2018 - 4:01 / Ausstellung 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv präsentiert das neueste Projekt des deutschen Künstlers Till Velten (*1961 in Wuppertal, lebt und arbeitet abwechslungsweise in Basel, Berlin, Freiburg i. B. und Wien). In dieser ortsspezifisch konzipierten Arbeit erkundet Velten das Thema Demenz und das Phänomen de...

Imi Knoebel. Guten Morgen, weisses Kätzchen

18. Mai 2018 - 4:30 / Ausstellung 
thumb
Während der Sommermonate zeigt das Museum Haus Konstruktiv auf vier Stockwerken eine umfassende Einzelschau des international viel beachteten deutschen Künstlers Imi Knoebel (*1940 in Dessau, DE, lebt in Düsseldorf, DE). Knoebel, der zwischen 1964 und 1971 an der Staatlichen Kunstakademie Düss...

Gerhard von Graevenitz -Retrospektive im Zürcher Haus Konstruktiv

5. Februar 2018 - 4:33 / Aktuell 
Das Museum Haus Konstruktiv würdigt den deutschen Künstler Gerhard von Graevenitz (1934–1983) mit einer Retrospektive. Spätestens seit den frühen 1960er Jahren hat sein Wirken der kinetischen Kunst, Op-Art und beginnenden Computerkunst wichtige Impulse gegeben und die internationale Vernetzung...

Alicja Kwade. LinienLand

20. Januar 2018 - 4:25 / Ausstellung 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv startet sein Jahresprogramm 2018 mit einer umfangreichen Einzelausstellung von Alicja Kwade (*1979 in Kattowitz, Polen, lebt in Berlin). Die viel beachtete Bildhauerin und Konzeptkünstlerin ist eine Weltbefragerin: Wie ist das Universum entstanden? Was ist Realität,...

Marguerite Humeau – Riddles (Final Beats)

6. Oktober 2017 - 4:16 / Ausstellung 
thumb
Marguerite Humeau (geb. 1986 in Cholet (FR), lebt in London) ist in den vergangenen Jahren mit ihren grossformatigen Installationen, organisch und kreatürlich anmutenden Skulpturen bekannt geworden, die meist in farbig gestalteten Räumen präsentiert wurden. In ihren Werkkonzeptionen geht Humea...

Jürg Stäuble. Mehr sein als System

30. Mai 2017 - 3:36 / Ausstellung 
thumb
Zeitgleich zur Einzelausstellung von Tomás Saraceno würdigt das Museum Haus Konstruktiv das rund 50-jährige, im Umfeld von Minimal Art, Land Art und Konzeptkunst verortete Schaffen des Schweizer Künstlers Jürg Stäuble (geb. 1948 Wohlen, lebt und arbeitet in Basel) mit einer umfangreichen, retr...

Tomás Saraceno. Aerosolar Journeys

29. Mai 2017 - 3:32 / Ausstellung / Installation 
thumb
Mit seinen raumfüllenden Installationen, die an der Schnittstelle von Kunst, Architektur und Naturwissenschaft entstehen, spekuliert Tomás Saraceno über künftige Formen menschlichen Zusammenlebens, die aufgrund der künstlerischen Recherche ökologische und soziale Beziehungen verbessern könnten...

Cerith Wyn Evans im Haus Konstruktiv

9. Februar 2017 - 3:42 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Cerith Wyn Evans (geb. 1958 in Llanelli, Wales, lebt und arbeitet bei London), der seine künstlerische Karriere in den 1980er Jahren mit Musikvideos und experimentellen Kurzfilmen begann, ist als Filmemacher und mittlerweile vor allem als Bildhauer und Konzeptkünstler bekannt.

Seiten