26. Oktober 2014 - 17:44 / Aktuell 

Die Gustav, das Schaufenster für Salonkultur, schloss heute, Sonntag, seine Pforten. Rund 8.300 Besucher liessen sich laut den Organisationsverantwortlichen an den zwei Salontagen vom Angebot der 163 Aussteller in die Hallen der Dornbirner Messe locken.

Den Angaben gemäss konnt die Gustav, die dieses Jahr zum zweiten Mal in Dornbirn stattfand, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besucherzahlen zulegen. Daniel Mutschlechner, Geschäftsführer der Messe Dornbirn, über die diesjährige Gustav: "Auch in den kommenden Jahren wird es ein vorrangiges Ziel sein, Design, Genuss und Nachhaltigkeit auf hohem Niveau zusammenzuführen. Dabei steht der kultivierte und bewusste Umgang im Konsumverhalten klar im Vordergrund." In der Zukunft sei es laut Mutschlechner von grosser Bedeutung, dass die Gustav behutsam und qualitativ wachse. Dabei sei sich die Messeleitung darüber im Klaren, dass dem Wachstum natürliche Grenzen gesetzt seien. "Beim Salon für Konsumkultur gilt das Motto ‚weniger ist mehr‘. Wir streben in den nächsten Jahren ein geordnetes Wachstum an, das nur mit gleichzeitiger Qualitätssteigerung einhergehen wird", so der Projektleiter Franz Ha.

Daniel Hämmerle, Geschäftsinhaber der Con Tempi und Aussteller, zur 2. Ausgabe der Gustav: "Das Niveau der Aussteller und der Besucher ist sehr hoch. Der Salon befindet sich auf dem richtigen Weg. Der gezeigte Mix stimmt." Con Tempi präsentierte bei seinem Stand unter anderem Design-Möbelstücke von Antonio Citterio, Colombo, Arne Jacobsen, Otto Wagner und USM Haller.

Bei den Chef’s Tables zauberten am heutigen Sonntag neben Dennis Brunner, Tom Heinzle, Kevin Micheli und Jan Lucas Härle auch der Drei-Sterne-Koch Jacob Jan Boerma und Johann Lafer exklusive Menüs. Diese Chef’s Tables sowie die Verkostungen mit Arthur Nägele wurden von den Besuchern laut Veranstalter einhellig mit der Note Sehr gut beurteilt. Der Gesamteindruck der Gustav habe sich mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1,8 auf dem Niveau vom letzten Jahr halten können, heisst es weiters.

Die 3. Gustav soll am 24. und 25. Oktober 2015 wieder am Gelände der Messe Dornbirn stattfinden.