Nüschelerstrasse 11
CH - 8001 Zürich

31 - 40 von 48

Der Hollywoodstar schlechthin: Elizabeth Taylor

6. Juni 2011 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Als Elfjährige begann ihre Karriere in "Lassie Come Home", wie kaum ein Kinderstar schaffte Elizabeth Taylor den Sprung zu erwachsenen Rollen, spielte komplexe Charakter in Tennessee-Williams-Verfilmungen ebenso wie die legendäre ägyptische Königin Kleopatra. Doch mehr noch als durch ihre Film...

Satyajit Ray - Ein indischer Neorealist

28. Februar 2011 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Nach dem Zweiten Weltkrieg rückten verstärkt überseeische Länder ins Blickfeld der europäischen und amerikanischen Cineasten. Nachdem Anfang der 50er Jahre das japanische Kino auf europäischen Filmfestivals entdeckt wurde, gelang dem Inder Satyajit Ray mit seinem Debüt "Pather Panchali" ein We...

Ein anderer Blick auf Amerika: Arthur Penn

14. Februar 2011 - 3:56 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Nur kurz währte die Karriere des 1922 geborenen Arthur Penn, doch mit "Bonnie and Clyde" hat er 1967 den Aufbruch des New Hollywood entscheidend beeinflusst. Gleichzeitig finden sich in diesem Kultfilm mit der Auseinandersetzung mit der Gewalt sowie mit den zwei gesellschaftlichen Außenseitern...

Barbara Stanwyck - Eine Frau, die die Männer zähmte

17. Januar 2011 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Sie war die harte Rancherin in Sam Fullers "Forty Guns", die Frau, die für die Karriere Familie oder große Liebe aufgab in Douglas Sirks "All I Desire" und "There´s Always Tomorrow" und die eiskalte Mörderin in Billy Wilders "Double Indemnity". Brave Hausfrauen gehörten dagegen kaum zu Barbara...

Nah am Leben der "einfachen Leute": Der britische Sozialrealist Mike Leigh

3. Januar 2011 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Mit "Secrets and Lies" gewann Mike Leigh 1996 in Cannes die Goldene Palme, mit "Vera Drake" 2004 in Venedig den Goldenen Löwen und "Happy-Go-Lucky" begeisterte 2008 das Publikum der Berlinale. Das Filmpodium Zürich widmet dem britischen Sozialrealisten, dessen jüngster Film "Another Year" gera...

Tragikomik der menschlichen Existenz - Woody Allen wird 75

22. November 2010 - 5:40 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Mit der Regelmäßigkeit eines Uhrwerks bringt Woody Allen Jahr für Jahr einen neuen Film in die Kinos. 41 hat der als Allan Stewart Konigsberg geborene Komiker, Autor und Regisseur inzwischen schon gedreht, mit "Midnight in Paris" ist der 42. gerade in Arbeit. Am 1. Dezember wird der eingefleis...

Menschen in übermächtiger Natur - Jan Troell und seine Filme

27. September 2010 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Oft wird das schwedische Kino mit Ingmar Bergman gleichgesetzt. Doch neben diesem dominanten "Jahrhundertregisseur" debütierten in den 1960er Jahren junge Regisseure, die eigene, entschieden andere Wege gingen. Neben Jörn Donner und Bo Widerberg war das vor allem Jan Troell, dem das Filmpodium...

Der Traum von einer besseren Welt – Utopien im Film

10. Mai 2010 - 4:00 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Wie in keinem anderen Medium können im Kino Wunschvorstellungen Wirklichkeit werden. So eignet sich der Film zur Präsentation alternativer gesellschaftlicher Entwürfe, kann historische Beispiele reinszenieren oder Utopien in der Zukunft Realität werden lassen. Vor allem in den Zukunftsvisionen...

Henri-Georges Clouzot: Packende Thriller mit pessimistischer Weltsicht

29. März 2010 - 3:50 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Der 1907 geborene Franzose Henri-Georges Clouzot war ein Meister des Spannungskinos. Düstere Krimis waren seine Spezialität, mit "Le salaire de la peur" gelang ihm 1953 ein zeitloser Klassiker und sein Dokumentarfilm über Picasso ("Le Mystère Picasso") gilt immer noch als herausragendes filmis...

Ein Meister leiser Töne: Hirokazu Kore-eda

15. Februar 2010 - 5:44 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Das Laute und das Spektakel wird man in den Filmen von Hirokazu Kore-eda vergeblich suchen. Der 1962 geborene Japaner versucht den Zuschauer nicht zu überwältigen und zu vereinnahmen, erzeugt dafür mit seiner ebenso geduldigen wie genauen Beobachtungsgabe eine Wahrhaftigkeit, die zutiefst bewe...

Seiten