25. Juni 2019 - 4:25 / Ausstellung 
29. Juni 2019 29. September 2019

Die Gruppenausstellung "Face it!. Im Selbstgespräch mit dem Anderen" rückt das Gesicht als Medium zwischen dem "Ich" und dem "Anderen" in den Mittelpunkt als Nahtstelle zwischen Präsenz und Repräsentation. Im Dialog zwischen Werken des frühen 20. Jahrhunderts und zeitgenössischen KünstlerInnen und im Zusammenspiel mit der eigenen Sammlung zeigt sich das Gesicht als Schauplatz von Emotionen, die vom jeweiligen Selbstbild wie von gesellschaftlichen Konventionen überformt werden.

Das Gesicht ist zugleich Ort des Zeigens und Verbergens, der Inszenierung und des Rückzugs. Mit den thematischen Schwerpunkten: "Privatim: Schlaf–Ekstase–Tod", "Jenseits dichotomer Rollenbilder", "Expressives Mienenspiel" sowie "Spiegelungen und Doppelgänger" untersucht die Ausstellung das Gesicht im Spannungsfeld von Selbstausdruck, Selbstbild und gesellschaftlichen Codes. Wer (s)ein Gesicht betrachtet, will sich ein Bild machen. Der Spiegel ist Ort des Austauschs der eigenen Blicke mit sich selbst und bietet immer wieder Anlass, die Distanz zwischen dem "Ich" und dem "Anderen", zwischen dem Selbst- und Spiegelbild neu zu vermessen. Auch der Blickwechsel mit einem Gegenüber beinhaltet zugleich den Verweis auf sich selbst, auf die eigenen Rollen und Selbstbilder. Im inneren Dialog wird das Gesicht so als Spiegel des Selbst im Anderen erfahrbar.

U. a. mit Werken von Pierre Alechinsky (1927 BE), Karel Appel (1921–2006 NL), Dieter Appelt (1935 DE), Marjoleine Boonstra (1959 NL), Robbie Cooper (1969 UK), Marlene Dumas (1953 ZA), Erró (1932 IS), Valie Export (1940 AT), Asta Gröting (1961 DE), Nan Goldin (1953 US), Erich Heckel (1883–1970 DE), Zhang Huan (1965 CN), Alexej von Jawlensky (1864–1941 RU), Alex Katz (1927 US), Max Kaus (1891–1977 DE), Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938 DE), Jürgen Klauke (1943 DE), Georg Kolbe (1877-1947 DE), Bjørn Melhus (1966 DE), Zanele Muholi (1972 ZA), Edvard Munch (1863–1944 NO), Michelangelo Pistoletto (1933 IT), Arnulf Rainer (1929 AT), Bettina Rheims (1952 FR), Ugo Rondinone (1964 CH), Aura Rosenberg (1949 US), Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976 DE), Cindy Sherman (1954 US), Andreas Slominski (1959 DE), John Smith (1952 UK), Albrecht Tübke (1971 DE), Mark Wallinger (1959 UK)

Face it!. Im Selbstgespräch mit dem Anderen
29. Juni bis 29. September 2019

Kunstmuseum Ravensburg
Burgstrasse 9
D - 88212 Ravensburg

T: 0049 (0)751 82-810
E: kunstmuseum@ravensburg.de
W: http://www.kunstmuseum-ravensburg.de/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  29. Juni 2019 29. September 2019 /
Alexej von Jawlensky: Spanisches Mädchen, 1912. Öl auf Karton, 70 x 50 cm; Sammlung Selinka. Foto: Thomas Weiss, Ravensburg
Alexej von Jawlensky: Spanisches Mädchen, 1912. Öl auf Karton, 70 x 50 cm; Sammlung Selinka. Foto: Thomas Weiss, Ravensburg
Bjørn Melhus: Das Zauberglas (The Magic Class), 1991 (Still), Video, 6:00 Min., Farbe, Ton; Courtesy der Künstler, © Bjørn Melhus / VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Bjørn Melhus: Das Zauberglas (The Magic Class), 1991 (Still), Video, 6:00 Min., Farbe, Ton; Courtesy der Künstler, © Bjørn Melhus / VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Cindy Sherman: Ohne Titel #196, 1989. Color coupler print in artist`s frame, 170,2 x 111,8 cm; Sammlung Viehof. © Cindy Sherman, Courtesy of the artist, Sprüth Magers and Metro Pictures, New York
Cindy Sherman: Ohne Titel #196, 1989. Color coupler print in artist`s frame, 170,2 x 111,8 cm; Sammlung Viehof. © Cindy Sherman, Courtesy of the artist, Sprüth Magers and Metro Pictures, New York
Xana Nyilenda: Los Angeles, 2013 aus der Serie "Faces and Phases", gelatin-silver print, 88 x 62 cm; © Zanele Muholi. Courtesy of Stevenson, Cape Town/Johannesburg and Yancey Richardson, New York
Xana Nyilenda: Los Angeles, 2013 aus der Serie "Faces and Phases", gelatin-silver print, 88 x 62 cm; © Zanele Muholi. Courtesy of Stevenson, Cape Town/Johannesburg and Yancey Richardson, New York