17. Februar 2021 - 13:12 / Aktuell / Kunst 

Das Wohn- und Arbeitsatelier, in dem Joseph Beuys (1921–1986) 25 Jahre lang gewirkt hat, ist zum Verkauf ausgeschrieben. An diesem 250 Quadradmeter grossen geschichtsträchtigen Ort am Drakeplatz in Oberkassel (Düsseldorf) hat der weltberühmte Fett- und Filzkünstlers von 1961 bis zu seinem Tod 1986 gelebt und gearbeitet.

"Dank Altbau-Charme, hohen Decken und einzigartigem Schnitt" sollen die Räume eine "außergewöhnliche Atmosphäre inmitten kunstgeschichtlicher Bedeutsamkeit" aufweisen, lässt das Immobilienbüro wissen, welches mit dem Verkauf beauftragt ist. Der bisherige Eigentümer habe das Atelier 1999 von der Familie Beuys gekauft, heisst es.