1. Mai 2022 - 8:20 / Aktuell / Dornbirn / Vortrag 

Dirndl und Tracht wurden in der Zwischenkriegszeit zu den zentralen Umsatzträgern der Dornbirner Firma Franz M. Rhomberg. Der Vortrag "Dirndl und Tracht als Wirtschaftsfaktor" von Christian Feurstein behandelt den Höhenflug und den Niedergang der Folkloretextilien "Made in Dornbirn" und das visuelle Erbe, das im Wirtschaftsarchiv Vorarlberg lagert.
Das Referat findet am 4. Mai um 19.30 Uhr im Vorarlberger Hof, Viehmarktstraße 3, Dornbirn, statt. Organisiert wurde es in Kooperation mit dem Wirtschaftsarchiv Vorarlberg und der Geschichtswerkstatt Dornbirn.