19. September 2008 - 3:36 / Ausstellung / Archiv 
18. Juli 2008 21. September 2008

Parallel zur Manifesta 7 stellt Kunst Meran vom 18. Juli bis 21. September 2008 Maik und Dirk Löbbert in einer umfassenden, als Überblickschau angelegten großen Einzelausstellung vor. Mit subversiven Interventionen im öffentlichen Raum und Fotoarbeiten sind die in Köln lebenden Löbberts in den 90er Jahren international bekannt geworden. In ihren ortsspezifischen und kontextreflexiven Werken haben sie den Skulpturbegriff in neue Richtungen weiterentwickelt und das zeitgenössische Verständnis von Skulptur über die herkömmlichen Grenzen hinaus erweitert. Damit gehören sie zu den wichtigsten Vertretern der sogenannten Kontextkunst.

Seit dem Beginn ihrer Zusammenarbeit vor rund 25 Jahren gilt das künstlerische Interesse von Maik und Dirk Löbbert vor allem dem Alltäglichen, Unbeachteten und Banalen. Ihre Arbeiten bestehen aus minimalen, kaum sichtbaren Eingriffen, die bereits Existierendes der alltäglichen Umwalt auf überraschende Weise ins Bewusstsein rücken. Häufig verknüpfen die beiden Künstler dabei kunstexterne Inthalte mit kunstinternen Fragestellungen. Ihre Intention ist stets, dem Betrachter neue Perspektiven auf die Wirklichkeit auf die Kunst aufzuzeigen, um gewohnte Denkmuster und Definitionen zu durchbrechen.

Die Ausstellung mit dem Titel "innenaußen" stellt den Facettenreichtum und die Vielschichtigkeit des Löbbertschen Werkes vor. Zu sehen sind Sperrmüllarbeiten der 80er Jahre, Fotoarbeiten, Zeichnungen, Wandmalarbeiten, unveröffentlichte Videoarbeiten sowie Dokumentationen von architektonischen Interventionen im öffentlichen Raum. Darunter befinden sich zahlreiche Werke, die speziell für die Ausstelung "innenaußen" geschaffen wurden. Ein besonderer Höhepunkt wird eine ortsbezogene Intervention sein, die den zentralen Lichthof von Kunst Meran umspannt.


Katalog: Zur Ausstellung erscheint im Verlag für Moderne Kunst Nürnberg ein dreisprachiger Katalog mit Texten von Valerio Dehó und Manfred Schneckenburger sowie einem ausführlichen Interview von Kay von Keitz mit den beiden Künstlern.

Maik und Dirk Löbbert. innenaußen
18. Juli bis 21. September 2008

Kunst Meran
Laubengasse 163
I - 39012 Meran

T: 0039 0473 212643
F: 0039 0473 276147
E: info@kunstmeranoarte.org
W: http://www.kunstmeranoarte.org/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  18. Juli 2008 21. September 2008 /
4940-494001.jpg
Rotes Kreuz, 1990 (aussen)
4940-494002.jpg
Rotes Kreuz, 1990 (innen)
4940-494003.jpg
Pink Painting, 2002
4940-494004.jpg
Denkmal, 2004
4940-494005.jpg
Energybox, 2007