11. Mai 2022 - 7:50 / Festival / Kulturfest 

Vom 12. bis 15. Mai findet die 12. Ausgabe des Hohenemser Kulturfestes statt. Für das Organisationsteam ist es grundsätzlich wichtig, Brücken zu bauen – in diesem Jahr unter dem Leitthema "Nachbarschaft" ganz besonders.

Das Thema steht vor allem mit Blick auf den geographischen Standort von Hohenems im Kleinen und die besondere Lage Vorarlbergs im Vierländereck im Großen im Mittelpunkt. Über die Grenzen zu schauen und Brücken zu bauen, ist der "emsiana" seit jeher ein großes Anliegen.

Im Rahmen des Kulturfestes widmet sich unter anderem der Künstler Lorenz Helfer der Straßenkunst und bemalt die Fassade eines in die Jahre gekommenen Hauses am Rande der Innenstadt an der Kreuzung Diepoldsauerstraße / Radetzkystraße. "Die Farbwahl für dieses Werk fiel auf ein reinliches Weiß. Dadurch ist ein spannendes Spiel mit dem Kontrast zur ursprünglichen Farbe des Hauses entstanden – ein Kontrast zwischen Alt und Neu", erzählt Helfer vor Ort an der Radetzkystraße und blickt hinüber auf sein fast vollendetes Werk: "So wird die stark verschmutzte, unbemalte Fassade plötzlich selbst zum Bild. Charaktere sind auf dem leerstehenden Haus entstanden, die in jeder Betrachterin und jedem Zuschauer ganz eigene Geschichten zum Leben erwecken." Der ausgesetzte Standort an der Kreuzung lädt auch zu zufälligen und niederschwelligen Begegnungen ein.

Ausstellungen an weiteren ungewöhnlichen Orten sind seit der Gründung der "emsiana" elementarer Bestandteil des Programmes. Themenführungen, Theater, Vorträge, eine Fahrrad-Exkursion, eine Lesung, Kino, Angebote für Familien und (welt-)musikalische Höhepunkte: Das Programm der 12. Emsiana ist vielfältig. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Hohenemser Kulturfest wieder an verschiedenen Orten rund um den Salomon-Sulzer-Platz statt. Lorenz Helfers Installation ist bis zum 31. Mai zu sehen. Sie ist ein Beispiel für den Ansatz, ungewöhnliche Orte für die Öffentlichkeit in ein neues Licht zu rücken.

emsiana – Hohenemser Kulturfest
12. bis 15. Mai 2022

Detaillierte Programminformationen auf www.emsiana.at.



Ähnliche Beiträge


Jüdisches Museum Hohenems: Emsiana - Das Hohenemser Kulturfest 4. Mai 2022 - 19:11

Die Installation ist Vorbote des Hohenemser Kulturfestes emsiana, das am 12. Mai eröffnet wird © Foto Ursula Dünser
Die Installation ist Vorbote des Hohenemser Kulturfestes emsiana, das am 12. Mai eröffnet wird © Foto Ursula Dünser
Fassadenbemalung von Lorenz Helfer in der Hohenemser Radetzkystraße 14 © Foto Ursula Dünser
Fassadenbemalung von Lorenz Helfer in der Hohenemser Radetzkystraße 14 © Foto Ursula Dünser