28. November 2017 - 4:24 / Aktuell 

Die künstlerischen Schwerpunkte Séverine Ballons sind die Erarbeitung von Schlüsselwerken für Violoncello und die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten. Die Klangforschung – auch in der Improvisation – ermöglicht ihr, die Spieltechniken auf dem Instrument ständig zu erweitern und zu vervollkommnen. Für Bregenz hat sie ein Programm zusammengestellt, das in den verschiedenen Geschossen des Kunsthaus Bregenz erklingen wird. Das Publikum wandert mit der Cellistin durch das Haus.

Programm
Rebecca Saunders: Solitude (2013)
Iannis Xenakis: Kottos (1977)
Johann Sebastian Bach: IV. Suite BWV 1010
Séverine Ballon: Uraufführung eines neuen Stücks


Samstag, 2. Dezember 2017 | 15 Uhr

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz

T: 0043 (0)5574 48594-0
F: 0043 (0)5574 48594-408
E: kub@kunsthaus-bregenz.at
W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse