24. November 2016 - 4:17 / Aktuell 

Lange war Brother Dege eines der bestgehüteten Geheimnisse der Südstaaten bis Hollywood rief! Kultregisseur Quentin Tarantino untermalte mit dem Song "Too old to die young" eine Schlüsselszene des Blockbusters "Django unchained". Aber damit nicht genug, Dege spielte auch eine Nebenrolle und ist auch auf der Soundtrack CD vertreten.

Dege ist ein authentischer Künstler mit einer großen musikalischen Bandbreite: Neben Delta Blues und Southern Rock fließen auch Indie und Psychedelic mit ein. Sein wildes Blut, er hat indianische Wurzeln, macht ein Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Brother Dege & the Brotherhood of Blues
Freitag - 25. November 2016 | 20:30 Uhr

Kulturwerkstatt Kammgarn
Spinnereistraße 10
A - 6971 Hard

T: 0043 (0)5574 82731
F: 0043 (0)5574 82267
E: kammgarn@hard.at
W: http://www.kammgarn.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse