Bereits zum dritten Mal erarbeiten junge Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Martin Kerschbaum von den Wiener Symphonikern ein Konzertprogramm für symphonisches Blasorchester. Passend zu Georges Bizets "Carmen" auf der Seebühne und Gioachini Rossinis "Moses in Ägypten" im Festspielhaus erklingen im Abschlusskonzert die Carmen-Fantasie und die schmissige Ouvertüre zu Rossinis Wilhelm Tell, neben vielen anderen mitreißenden Melodien.

Sonntag, 13. August 2017 – 11.00 Uhr

Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A - 6900 Bregenz

T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse