Postplatz
CH - 7002 Chur

1 - 10 von 63

Kunst und Stickerei in Graubünden

10. September 2022 - 13:01 / Ausstellung / Textil 
thumb
Die Stickerei und insbesondere der Kreuzstich haben in Graubünden eine grosse Tradition und fanden im Engadin und in anderen Regionen und Tälern des Kantons eigene Ausprägungen. Die reiche Stickerei-Sammlung im Rätischen Museum bietet A...

Manor Kunstpreis Chur 2023

2. September 2022 - 6:28 / Aktuell / Preise 
thumb
Die Künstlerin Linda Semadeni wird mit dem Manor Kunstpreis Chur 2023 ausgezeichnet.

Grafik des Expressionismus

thumb
"Jeder gehört zu uns, der unmittelbar und frei, das zum Ausdruck bringt, was ihn zum Schaffen drängt." – Programmatisch steht an den Anfängen des Expressionismus ein Holzschnitt. 1906 druckt Ernst Ludwig Kirchner als einer der treibende...

Hermann Scherer - Kerben und Kanten

thumb
Hermann Scherer (1893–1927) war einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus in der Schweiz. In seinem Schaffen sind die letzten vier Lebensjahre die wichtigste Zeit. Hier wird „Scherer zu Scherer“, indem er, inspiriert von Ern...

Pascal Lampert - Kunstpreis Bündner Kunstverein 2021

11. Dezember 2021 - 10:53 / Ausstellung / Preise 
thumb
Pascal Lampert ist der Preisträger des dritten Kunstpreises des Bündner Kunstvereins. Die Förderung beinhaltet eine Präsentation im Rahmen der Jahresausstellung der Bündner Künstlerinnen und Künstler und die Herausgabe einer umfassenden...

Kunst und Landwirtschaft

thumb
Das Bündner Kunstmuseum greift mit "Landliebe" ein Thema auf, das für die Schweiz sowie für Graubünden von grosser Bedeutung und in der bildenden Kunst seit jeher ein zentrales Motiv ist.

Olaf Holzapfel - Pflanzenwerk

27. September 2021 - 9:39 / Ausstellung / Installation 
thumb
Die Installation "Pflanzenwerk" (2021), die Olaf Holzapfel im Bündner Kunstmuseum realisiert, wirkt trotz ihrer Monumentalität durchlässig, leicht und bildhaft.

Die grossen Panoramen des Giovanni Giacometti

thumb
Ausgangspunkt der Sommerausstellung im Bündner Kunstmuseum ist das vierteilige Engadin–Panorama von Giovanni Giacometti, das sich neu wieder als Dauerleihgabe im Kunstmuseum befindet.

Camillo Paravicini - Hart, aber fair

thumb
Camillo Paravicini realisiert im Rahmen des Manor Kunstpreises seine bisher wichtigste Einzelausstellung und befragt humorvoll und unberechenbar all das, was im Kunstbetrieb als wahr oder sicher gilt. Seine Arbeiten wirken in ihrer hand...

Zilla Leutenegger - "Espèces d'espaces"

thumb
Das Bündner Kunstmuseum widmet Zilla Leutenegger eine umfangreiche Werkschau, die einem zentralen Thema ihres Schaffens folgt: der Bedeutung von Räumen als Speicher von Erinnerungen, als Orte der Sehnsucht, der Ängste und Träume, aber a...

Seiten