12. November 2013 - 1:50 / Ausstellung / Archiv 
14. September 2013 17. November 2013

Mit dieser Präsentation weitgehend unbekannter Arbeiten eines der am meisten diskutierten Künstler der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts feiert die Staatliche Graphische Sammlung die Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne nach ihrer Renovierung. Es werden ca. 180 Zeichnungen in den unterschiedlichsten Techniken gezeigt, die zum größten Teil Leihgaben von Daniel Blau aber auch anderer privater Sammler sind.

Im Nachlass von Andy Warhol wurde 2011 ein umfangreiches Konvolut von Zeichnungen des Künstlers aus den 1950er Jahren, Warhols früher Zeit in New York, gefunden. Bereits in diesen Blättern legt Warhol das Fundament seines gesamten späteren Schaffens. Wir begegnen Porträts, Blumen, Demonstranten, Pistolen, Autounfällen sowie berühmten Persönlichkeiten. Die Zeichnungen offenbaren einen Künstler, der die ihn umgebende Welt nicht nur visuell aufnahm, sondern sie bereits als Bild reflektierte. Oft fand Warhol seine Bildwelt in der Straßenfotografie, doch verwandelte er deren Realismus in eine spezifische Emblematik. Früh begegnen wir seiner erstaunlichen Fähigkeit, die draußen vorgefundene Wirklichkeit ins Ikonenhafte zu transferieren.

Die Blätter sind durchgängig von einem experimentellen, innovativen Geist geprägt. Warhol bediente sich schon hier permanent repetitiver, konzeptueller Mechanismen, bei denen dem Fragmentarischen und Additiven, der Nachzeichnung und dem Abklatschverfahren ein künstlerischer Stellenwert zukommt, und die seine 1960 einsetzende Beschäftigung mit jenen druckgraphischen Methoden des Siebdrucks – mit denen der Künstler zu Weltruhm gelangen sollte – bereits im Keim enthalten.

Andy Warhol – Zeichnungen der 1950er Jahre
14. September bis 17. November 2013

Pinakothek der Moderne
Kunstareal, Barer Str. 40
D - 80799 München

T: 0049 (0)89 23805-360
F: 0049 (0)89 23805-125
E: info@pinakothek.de
W: http://www.pinakothek.de/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



Ähnliche Beiträge


Andy Warhol - The LIFE Years 1949 -1959 Fr, 15.01.2016
Yes!Yes!Yes! Warholmania in Munich Mo, 12.10.2015
Posters. Andy Warhol Mi, 03.09.2014
Suppendosen und Marilyn Monroe Mo, 12.05.2014
Reading Andy Warhol So, 12.01.2014
Andy Warhol - Fifteen Minutes of Fame Di, 09.04.2013
Ikonen der Pop-Art in Tuttlingen Mo, 01.04.2013
Warhol: Headlines So, 06.05.2012
Andy Warhol. The Early Sixties Mo, 17.01.2011
Andy Warhol und die amerikanischen Mythen Sa, 05.04.2008
Ein Sommer mit Andy in Baden-Baden Sa, 29.09.2007
Andy Warhol und die Minimal Art Di, 24.07.2007

  •  14. September 2013 17. November 2013 /
24926-2492601.jpg
Ohne Titel (Two Men), um 1956. Tusche auf Papier, 58,3 x 73,3 cm; Courtesy: Daniel Blau Munich/ London. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.
24926-2492602.jpg
Ohne Titel (Dead Stop), um 1954. Tusche und Graphit auf Papier 45,3 x 40,9 cm; Courtesy: Daniel Blau Munich/ London. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.
24926-2492603.jpg
Ohne Titel (Five Boys), um 1954. Tusche und Graphit auf Papier 53,6 x 74,2 cm; Courtesy: Daniel Blau Munich/ London. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.
24926-2492604.jpg
Ohne Titel (Teen-Age Shooter or The Nation's Nightmare), um 1952. Tusche und Graphit auf Papier, drei Blätter, collagiert 58,3 x 36,2 cm; Courtesy: Daniel Blau Munich/ London. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.