23. April 2015 - 8:50 / Aktuell 

Rund 163.000 Besucher sahen die Große Landesausstellung "Oskar Schlemmer – Visionen einer neuen Welt" seit ihrer Eröffnung am 21. November 2014. Die Retrospektive zu dem berühmten Bauhauskünstler präsentierte 270 Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien und die in der Staatsgalerie Stuttgart erhaltenen Originalkostüme des "Triadischen Balletts" sowie rund 50 teils unveröffentlichte Dokumente.

Die Ausstellung der Weggefährten Schlemmers ergänzte im Graphik-Kabinett die Retrospektive mit rund 40 Gemälden, Zeichnungen und Druckgraphiken unter anderen von Künstlern wie Adolf Hölzel, Willi Baumeister, Otto Meyer-Amden und Johannes Itten, die Schlemmer während seiner Zeit an der Stuttgarter Akademie zwischen 1906 und 1919 begleiteten. In diesem Kontext werden Schlemmers Lehrjahre an der Stuttgarter Akademie nachgezeichnet und seine intensive Auseinandersetzung mit der europäischen Avantgarde deutlich.

Diese Ausstellung im Graphik-Kabinett bleibt noch bis 24. Mai 2015 geöffnet.

Staatsgalerie Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 30-32
D - 70173 Stuttgart

T: 0049 (0)711 470 40 0
F: 0049 (0)711 236 99 83
E: info@staatsgalerie.de
W: http://www.staatsgalerie.de/

weitere Beiträge zu dieser Adresse