511 - 520 von 535

Oliver Stone, Russland und Nachwuchsregisseure

26. September 2007 - 3:47 / Film 
thumb
Wie Pilze schießen die Filmfestivals aus dem Boden. Kaum eine Großstadt kann darauf verzichten. Etabliert sind die Veranstaltungen von München und Wien, in den letzten Jahren haben aber auch Rom und Zürich nachgezogen. Zum dritten Mal findet heuer vom 27.9 bis 7.10. das Zurich Filmfestival statt. Neben drei Wettb...

Weingartners Aktivisten kehren zurück

24. September 2007 - 4:47 / Film 
thumb
Alles, was das Publikum liebt, bietet Hans Weingartners "Free Rainer", der beim 55. Filmfestival von San Sebastian gestern seine Europapremiere feierte: Hohes Erzähltempo und viel Humor, Underdogs als Hauptfiguren und an Kritik am heutigen Fernsehen wird auch nicht gespart.

Viel Flair, starker Eröffnungsfilm

21. September 2007 - 5:02 / Film 
thumb
Ein Festival lebt nicht nur von seinen Filmen, sondern auch vom Ambiente des Veranstaltungsortes. Das 55. Filmfestival von San Sebastian konnte am Eröffnungstag durch Beides begeistern: Unglaublich viel Flair hat die spanische Atlantikstadt und als sehr stark erwies sich David Cronenbergs neuer Thriller "Eastern ...

Neue Filme von Cronenberg, Sayles und Weingartner

19. September 2007 - 3:40 / Film 
thumb
Nach Cannes, Venedig und Berlin gehört das Filmfestival im spanisch-baskischen San Sebastian/Donostia (20. – 29.9.) zu den wichtigsten europäischen Veranstaltungen dieser Art. Die ganz großen Namen werden zwar an den Lido von Venedig gelockt, doch mit neuen Filmen von John Sayles, Hans Weingartner, David Cronenbe...

Internationales Festival für Animationsfilm

10. September 2007 - 4:00 / Film 
thumb
Vom 11. bis 16. September 2007 ist es wieder so weit: Fantoche, das grösste und bedeutendste Trickfilmfestival der Schweiz, erobert zum sechsten Mal Badens Leinwände. Das Festival findet alle zwei Jahre statt und schenkt dem weltweit boomenden Animationsfilmschaffen seine volle Aufmerksamkeit.

Der Mythos der "Frontier"

31. August 2007 - 5:14 / Film 
Der Western ist nahezu so alt wie das Kino selbst. Nicht nur Geschichten wurden in diesem Genre erzählt, sondern Amerika erfand sich darin auch mythisch überhöht und verklärt seine eigene Geschichte von der Eroberung und Zivilisierung des Westens.

Demontage amerikanischer Mythen

29. August 2007 - 4:55 / Film 
thumb
Der Western sei das amerikanische Kino par excellence, urteilte der französische Filmkritiker André Bazin. Verklärt wurde in diesem Genre die amerikanische Geschichte. Die Eroberung des Westens, die Verbreitung der weißen Zivilisation, Konflikte zwischen Großgrundbesitzern und kleinen Farmern, zwischen Outlaws un...

Amerikanische Dominanz am Lido di Venezia

28. August 2007 - 4:35 / Film 
thumb
Starregisseure en masse - und selbstverständlich auch die in den jeweiligen Filmen spielenden Weltstars von Brad Pitt bis Cate Blanchett - hat Marco Müller zum 75. Filmfestival von Venedig (29.8. – 8.9.) eingeladen und bietet in der Nebenreihe "Orizzonti" dem jungen und experimentellen Kino eine Plattform.

Entschiedenes Bekenntnis zum radikalen Autorenfilm

13. August 2007 - 4:44 / Film 
thumb
So ein starkes Bekenntnis zum radikalen Autorenfilm wie die Juries beim 60. Filmfestival von Locarno hat Seltenheitswert. Dass der "Goldene Leopard" an den minimalistischen japanischen Film "Ai no yokan – The Rebirth" vergeben wurde, ist eine Sache, dass aber auch noch das vielleicht noch sperrigere Triptychon "M...

Altnazis, jugendliche Häftlinge und häusliche Gewalt

12. August 2007 - 4:50 / Film 
thumb
Die Dokumentarfilme, die beim 60. Filmfestival von Locarno, im Rahmen der "Semaine de la critique" gezeigt wurden, zeichneten sich weniger durch formale Gestaltung als vielmehr durch ihre Themen aus. So porträtiert der Österreicher Günter Schwaiger in "Hafner´s Paradise" einen in Spanien lebenden Altnazi, Tommy D...

Seiten