11 - 20 von 518

69. Berlinale: Fragen des Blicks

Di, 12.02.2019 / Film 
thumb
Zwei Filme im "Internationalen Forum des Jungen Films" thematisieren den filmischen Blick. Der Schweizer Mischa Hedinger spürt in "African Mirror" dem Afrikabild nach, das der Reisejournalist René Gardi mit seinen Berichten und Filmen in den 1950er Jahren prägte. Sara Summa macht dagegen zusammen mit ihrer Vorarl...

69. Berlinale: Ekliges und Feinsinniges

Mo, 11.02.2019 / Film 
thumb
Fatih Akin schickt den Zuschauer in "Der goldene Handschuh" auf einen schwer zu ertragenden Höllentrip. Eine feine Satire gelang dagegen der Makedonierin Teona Stugar Mitevski, die in "God Exists and Her Name Is Petrunija" eine selbstbewusste Frau gegen die Männerherrschaft und mittelalterliche Strukturen in ihre...

Bilanz des 40. Filmfestival Max-Ophüls-Preis

Mi, 23.01.2019 / Film 
thumb
Mit dem Max-Ophüls-Preis wurde heuer Susanne Heinrichs Spielfilmdebüt "Das melancholische Mädchen" ausgezeichnet. Mehrere Preise gingen aber auch an österreichische Filme

69. Berlinale: Dieter Kosslicks letztes Programm

So, 20.01.2019 / Film 
thumb
Auch bei der letzten Berlinale unter der Leitung von Dieter Kosslick (7. – 17.2. 2019) sind die großen Namen eher dünn gesät, sodass man auf Entdeckungen hoffen muss. Ein vielfältiges und reichhaltiges Programm bietet das größte deutsche Filmfestival aber dank der zahlreichen Sektionen sicher auch heuer wieder.

Vorschau auf die 54. Solothurner Filmtage

Sa, 15.12.2018 / Film / Preview 
thumb
Unter dem Motto "Freiheit, Ideale und Spiritualität" bieten die Solothurner Filmtage vom 24. bis 31. Januar 2019 mit 165 kurzen und langen Filmen wiederum einen Überblick über das aktuelle Schweizer Filmschaffen.

67. IFFMH: Starke Frauen in engagierten Filmen

thumb
Sozialrealistisches Kino zeichnete die Jury des 67. Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg mit der Vergabe des Grand Newcomer Awards an "Orange Days" des Iraners Arash Lahooti aus. Auch der Fipresci-Preis der Internationalen Filmkritik und der Preis der Ökumenischen Jury wurde an dieses Drama vergeben....

67. IFFMH: Packender Realismus und schillernde Satire

thumb
Starke Dramen, die hautnah an ihren Protagonisten sind, kann man beim Filmfestival Mannheim-Heidelberg mit "Jirga" des Australiers Benjamin Gilmour und "Socrates" des brasilianisch-amerikanischen Filmemachers Alex Moratto entdecken. Eine lustvolle Abrechnung mit dem heutigen China zeigt dagegen Cathy Yan mit ihre...

67. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg – Eine Vorschau

thumb
Mit knapp 50 Filmen ist das Programm des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg (15.11. – 25.11. 2017) überschaubar, aber schon die geographische Verteilung auf 25 Länder verspricht große Vielfalt. Wieder versprechen dabei sorgfältig ausgewählte Newcomer spannende Entdeckungen.

Viennale 2018: Highlight-Hopping

thumb
An den Rändern kann man bei der Viennale (25.10. – 8.11. 2018) Entdeckungen machen, die Auswahl der besten Filme der heurigen Festivalsaison bietet sich dagegen für ein echtes Highlight-Hopping an. Beinahe täglich boten so die neuen Filme von Regisseuren wie Alfonso Cuarón, Lee Chang-dong oder Nuri Bilge Ceylan F...

Viennale 2018: Starke Filme von Schrader und Schleinzer

thumb
Für einen starken Auftakt sorgten bei der Viennale (25.10. – 8.11. 2018) Paul Schraders packendes Priesterdrama "First Reformed" und "Angelo", in dem Markus Schleinzer das Leben des Wiener "Hofmohren" Angelo Soliman nachzeichnet.

Seiten