Am Raiffeisenplatz 1
A - 6700 Bludenz
T: 0043 (0)664 500 55 36
W: http://www.allerart-bludenz.at

1 - 10 von 37

Birgit Bachmann in der Bludenzer Galerie allerArt

Mi, 27.02.2019 / Ausstellung 
thumb
Die Arbeiten der 1966 in Innervillgraten im Osttirol geborenen und heute im kärntnerischen Gmünd lebenden und arbeitenden Künstlerin Birgit Bachmann, die für ihre detailgenauen, realistischen Zeichnungen und Gemälde häufig Motive aus der Welt der Flora und Fauna entnimmt, versprühen in ihrem ornamentalen Aufbau a...

Andreas Duscha in der Bludenzer Galerie allerArt

Mi, 16.01.2019 / Ausstellung 
thumb
Die Galerie allerArt startet das neue Ausstellungsjahr mit einem Einblick in das aktuelle Schaffen des Foto- und Konzeptkünstlers Andreas Duscha. Der 1976 im deutschen Heidenheim a. d. Brenz geborene und heute in Wien lebende und arbeitende Künstler ist unter anderem dafür bekannt, dass er historische Phänomene a...

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Di, 27.11.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein Mann und eine Frau – es ist die älteste Geschichte der Welt, und doch immer wieder neu. Auf zentrale Momente reduziert erzählt Pawel Pawlikowski in betörenden Schwarzweißbildern meisterhaft verdichtet in 89 Minuten von der 15 Jahre umspannenden großen, aber unglücklichen Liebe zwischen Wiktor und Zula. – Ein ...

Remise Bludenz: Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik

Di, 13.11.2018 / Aktuell 
Zu ihrem 30-jährigen Bestehen gönnen sich die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik von 15. bis 18. November 2018 ein herausragendes Programm. So werden zum festlichen Anlass die früheren Kuratoren Georg Friedrich Haas, Wolfram Schurig und Alexander Moosbrugger mit Uraufführungen vertreten sein. Auch die derzeitige In...

Galerie allerArt Bludenz: «Anknüpfen» - Dorothea Rosenstock und Franziska Stiegholzer

Di, 06.11.2018 / Aktuell 
thumb
Die letzte Ausstellung der Galerie allerArt im laufenden Jahr, das ganz im Zeichen des 30-Jahr-Jubiläums stand, ist den beiden Künstlerinnen Dorothea Rosenstock und Franziska Stiegholzer gewidmet. Auch wenn die beiden mit sehr unterschiedlichen Materialien arbeiten, gibt es eine Verbindungslinie, nämlich die Tech...

Heidrun Sandbichler in der Bludenzer Galerie allerArt

Sa, 01.09.2018 / Aktuell 
Die Bludenzer Galerie allerArt startet mit einer Ausstellung zum vielschichtigen Schaffen der 1970 in Innsbruck geborenen und heute in Rom lebenden und arbeitenden Künstlerin Heidrun Sandbichler in die diesjährige Herbstsaison. Sandbichler ist mit gleichermassen poetischen wie gesellschaftspolitisch und philosoph...

"DAnach" - Ingo Springenschmid in der Bludenzer Galerie allerArt

Mo, 11.06.2018 / Aktuell 
1972 hatte Springenschmid die erste Ausstellungsbeteiligung in der Galerie Seebacher in Nüziders. 1970 war er von Salzburg – wo er 1942 geboren wurde – nach Bludenz übersiedelt. 1973 gab es eine Gruppenausstellung in der Galerie Maerz in Linz, einem Zentrum konzeptueller und textbezogener Kunst in Österreich. E...

Kunstankäufe des Landes Vorarlberg 2017 in der Galerie allerArt Bludenz

Sa, 21.04.2018 / Aktuell 
Das Land Vorarlberg kauft seit der Verabschiedung des Kulturförderungsgesetzes im Jahre 1974 systematisch zeitgenössische Kunst von KünstlerInnen an, die aus Vorarlberg stammen oder hier tätig sind sowie auch Werke, die einen besonderen Bezug zur Region aufweisen. Seit 1986 sind Ankaufsbevollmächtigte der Kunstko...

Ausstellung "Global Culture Transfer" in der Bludenzer Galerie Allerart

Sa, 03.03.2018 / Aktuell 
Die nächste Ausstellung in der Bludenzer Galerie Allerart ist dem 1952 in Dornbirn geborenen und heute in München lebenden und arbeitenden Künstler Flatz gewidmet. Dass Flatz einmal dem Ruf nach Bludenz folgen werde, liegt auf der Hand, war die Leiterin der Galerie allerArt, Andrea Fink, doch die erste Leiterin ...

The Shape of Water

Di, 20.02.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Goldener Löwe von Venedig, 13 Oscar-Nominierungen, zwei Golden Globes und mehrere andere US-Preise: Grund des Preisregens für Guillermo del Toros Liebesgeschichte zwischen einer stummen Putzfrau und einem fremdartigen Wesen dürfte nicht nur der bezaubernde Mix von Märchen und Realismus, sondern auch der tiefe Hum...

Seiten