Eine kurze Geschichte der NFTs und der digitalen Kunst

Mit "Proof of art" präsentiert die OÖ Landes-Kultur GmbH die weltweit erste museale Ausstellung zur Geschichte der NFTs und der digitalen Kunst. Passend zum Thema nicht nur offline in den Ausstellungsräumen des Francisco Carolinum, sond...

Medienübergreifenden Kunst von Heimo Zobernig

15. Juni 2021 - 6:44 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Malerei ist neben Skulptur, Film, Performance und Gestaltung ein zentraler Bestandteil der medienübergreifenden Kunst von Heimo Zobernig. Seit dem Beginn seiner künstlerischen Praxis in den frühen 1980er-Jahren hat er ein umfangreiches ...

Bernd Oppl - Raum für neue Perspektiven

thumb
Der österreichische Künstler Bernd Oppl hinterfragt in seiner Arbeit unsere Raumwahrnehmung und erweitert sie zugleich. Ausgehend von der Feststellung, dass in einer zunehmend digitalisierten Welt die Grenzen zwischen realen und virtuel...

Ugo Rondinone und das weltgrößte Regenbogen-Bild

12. Juni 2021 - 6:48 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Gemeinsam mit dem Belvedere lädt der in New York lebende Schweizer Künstler Ugo Rondinone Kinder im Volksschulalter ein, Regenbogen-Bilder zu malen. Dabei entsteht das partizipative Werk "your age and my age and the age of the rainbow"....

"Puzzled" - Zwischen analog und digital

thumb
In "puzzled", der neuen Ausstellung des Kunstraum Niederoesterreich, kuratiert von der künstlerischen Leiterin Katharina Brandl, kommen mit Susanna Flock und Xénia Laffely zwei Künstlerinnen zusammen, die sich der Schnittstelle zwischen...

Maarten Baas – New Times

10. Juni 2021 - 1:14 / Ausstellung / Design 
thumb
Mit der Ausstellung "Maarten Baas – New Times" zeigt Die Neue Sammlung - The Design Museum erstmalig eine Soloausstellung von Maarten Baas im deutschsprachigen Raum.

Der Maler und Sammler Kaspar Ilg

thumb
Die Ausstellung über das Werk und die Kunstsammlung des Hallauer Malers Kaspar Ilg (1921– 2011) würdigt die Schenkung "Sammlung Kaspar und Anita Ilg", die Ende 2018 dem Museum übergeben worden ist.

Die grossen Panoramen des Giovanni Giacometti

thumb
Ausgangspunkt der Sommerausstellung im Bündner Kunstmuseum ist das vierteilige Engadin–Panorama von Giovanni Giacometti, das sich neu wieder als Dauerleihgabe im Kunstmuseum befindet.

Manuš heißt Mensch

5. Juni 2021 - 12:48 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Das Averklub Collective ist eine lose organisierte Gruppe ohne feste Struktur. Seinen Kern bilden mehrere Bewohner und Bewohnerinnen von Chanov, das als die größte Rom_nja-Siedlung in der Tschechischen Republik gilt.

Europa: Antike Zukunft

thumb
Alle sprechen über Europa. Dennoch kommt ein gemeinsames Europa nur langsam in Gang und auch die Gegenstimmen werden immer lauter. Zu tief sitzen die partikularen Interessen von Nationalstaaten, Wirtschaft und Bürokratie. Viele Menschen...

Seiten