81 - 90 von 315

Ruf der Wildnis

thumb
"Buck las keine Zeitung, sonst hätte er gewusst, dass sich Unheil zusammenbraute, nicht nur für ihn selbst, sondern für jeden Hund, der starke Muskeln und langes, dichtes Haar hatte. Die Menschen hatten sich in die arktische Dunkelheit vorgewagt und ein gelbes Metall gefunden..."

Mozarts "Il re pastore" am Zürcher Opernhaus

5. Juli 2011 - 3:17 / Bühne / Musiktheater 
An Selbstbewusstsein mangelte es dem jungen Wolfgang Amadeus Mozart nicht. Als er im März 1775 den Auftrag erhielt, für den Besuch des Erzherzogs Maximilian Franz in Salzburg eine Oper zu komponieren, vertonte er ein Libretto, das vor ihm schon die berühmtesten Komponisten der Epoche in Musik gesetzt hatten: "Il ...

Janaceks "Aus einem Totenhaus" am Zürcher Opernhaus

3. Juli 2011 - 1:39 / Bühne / Musiktheater 
Leos Janaceks "Aus einem Totenhaus" (1928) ist eine der ungewöhnlichsten Opern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Basierend auf einem autobiografischen Text von Fjodor Dostojewski hat Leos Janacek das Libretto zu seiner letzten Oper selbst verfasst. Lange Zeit hat man sowohl den Text als auch die sparsam ins...

Wagners "Parsifal" am Zürcher Opernhaus

24. Juni 2011 - 3:09 / Bühne 
"Der Parzifal hat mich viel beschäftigt; namentlich geht mir eine eigentümliche Schöpfung, ein wunderbar weltdämonisches Weib (die Gralsbotin) immer lebendiger und fesselnder auf. Wenn ich diese Dichtung noch einmal zu Stande bringe, müsste ich damit etwas sehr Originelles liefern", schrieb Richard Wagner am 2. M...

Fahrende Frauen

23. Juni 2011 - 1:35 / Bühne / Schauspiel 
thumb
In den Arbeiten von René Pollesch verbinden sich stets persönliche und politische Fragestellungen mit theatralischem Nonsens. Nachdem in der vergangenen Spielzeit seine Inszenierung "Calvinismus Klein" am Schauspielhaus Zürich zu sehen war, feierte am 14. Mai im Pfauen Polleschs neues Stück "Fahrende Frauen" mit ...

Verdis "Falstaff" an Zürcher Opernhaus

15. Juni 2011 - 1:36 / Bühne 
Im Mittelpunkt von Giuseppe Verdis Alterswerk, mit dem er sich der musikalischen Komödie zuwandte, stehen die Liebeseskapaden des alternden Ritters Sir John Falstaff, von dem Verdi fast wie über einen Freund schreibt: "Der Schmerbauch ist auf dem Wege, der zur Verrücktheit führt. Es gibt Tage, an denen er sich ni...

Unter jedem Dach

4. Juni 2011 - 2:45 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Sehnsucht, Traum oder Realität? Christine pflegt ihre schwerkranke Mutter, kümmert sich um ihren altersschwachen Vater, um Haus und Hof. Da bleibt wenig Zeit, sich selbst oder gar die Liebe zu finden. Doch eines Tages schläft die Mutter ein, stirbt, und Christine ist verschwunden. Als ihre Geschwister, der Musike...

Täter

4. Juni 2011 - 2:31 / Bühne / Schauspiel 
thumb
In Thomas Jonigks brisantem Stück "Täter" zum Thema Kindesmissbrauch (uraufgeführt 1999) begibt sich der Zuschauer gemeinsam mit zwei Opfern in eine durch Machtmissbrauch, Verleugnung und emotionale Not gekennzeichnete (Familien-) Welt. In einer Inszenierung von Daniela Löffner, die sich in der vergangenen Spielz...

Moses und Aron

25. Mai 2011 - 2:32 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Schönberg hat selbst an der Aufführbarkeit seiner Oper "Moses und Aron" gezweifelt; doch 25 Jahre nach Fertigstellung des zweiten Aktes (der dritte Akt blieb unvollendet) war es so weit: 1957 fand die szenische Uraufführung im Rahmen der Juni-Festspiele am Opernhaus Zürich statt und ebnete dem visionären, alle Kr...

Un ballo in maschera

14. Mai 2011 - 2:35 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Die Ermordung des schwedischen Königs Gustav III. 1792 durch eine Gruppe von Adeligen, die sich gegen ihn verschworen hatten, auf einem Maskenball in Stockholm fand zuerst in einer Vertonung durch Daniel-François-Esprit Auber den Weg auf die Opernbühne. Das Libretto dazu schrieb Eugène Scribe 1833. 25 Jahre späte...

Seiten