31 - 40 von 316

Die Entführung aus dem Serail

3. Juli 2012 - 2:00 / Bühne / Musiktheater 
thumb
"Eine Kleinigkeit" nannte Mozart nach Vollendung von "Le nozze di Figaro" seine "Entführung aus dem Serail"; dennoch war es dieses Singspiel, das ihm als Opernkomponist einhellige Anerkennung verschaffte. Entstanden ist das Werk zwischen Mozarts endgültigem Bruch mit Salzburg und seinem Dienstherrn Erzbischof Col...

Zürcher Ballett x 3

25. Juni 2012 - 2:09 / Bühne / Tanz 
thumb
Im Jahre 1760 hatte der grosse Ballettreformator Jean-Georges Noverre am Hofe Karl Eugens von Württemberg in Stuttgart seine berühmten Briefe veröffentlicht – eines der bedeutendsten Zeugnisse der Theorie und Ästhetik der Ballettkunst. Anstelle der äusserlichen Virtuosität, des Schematismus und Formalismus der hö...

Liebeskarussell im Kloster

18. Juni 2012 - 2:23 / Bühne / Schauspiel 
thumb
"Etwas Unaufführbareres hat es nie gegeben", schrieb Arthur Schnitzler 1897 und tatsächlich ist sein "Reigen" seit seinem Erscheinen begleitet von Skandalen, Fehlinterpretationen, Verboten, Beschlagnahmungen, Tumulten und Prozessen. In zehn Dialogen bringt Arthur Schnitzler im "Reigen" ein Liebeskarussell auf die...

Verdis "Otello" am Zürcher Opernhaus

17. Juni 2012 - 2:12 / Bühne / Musiktheater 
Auf dem Weg von "Aida" zu "Otello" hat Giuseppe Verdi seine Mittel konsequent weiterentwickelt und die äussersten Möglichkeiten des kantablen Rezitativs im italienischen Stil gefunden. Die psychologische Differenzierung der Personen erreicht neue Höhen dank der Vorlage Shakespeares, dessen höchster Wahrheit Verdi...

"Die glückliche Hand" und "Schicksal" an der Oper Stuttgart

16. Juni 2012 - 2:05 / Bühne / Musiktheater 
Am Sonntag, 11. März 2012 um 18 Uhr feiern Arnold Schönbergs "Die glückliche Hand" und Leoš Janáčeks "Schicksal" (Osud) an der Oper Stuttgart Doppelpremiere. Die Regisseure Jossi Wieler und Sergio Morabito bringen dabei zwei musiktheatralische Entwürfe auf die Bühne, die in dieser Kombination noch nie aufgeführt ...

Das Landestheater kommt auf den Hund

15. Juni 2012 - 2:07 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Glücksritter gab es schon immer, scheint’s. Heute nennt man sie Wanderarbeiter. Die baulichen Wahrzeichen der Metropolen wären ohne sie nicht entstanden. In Europa sind es lediglich mehrere hunderttausend Menschen. In China schätzt man die Zahl, derer die wandernd ihre Arbeitskraft und Lebenskraft veräußern auf 2...

Ibsens John Gabriel Borkman am Münchner Schauspielhaus

thumb
Ibsens Stück von 1896 spielt an einem einzigen Winterabend. Gunhild Borkman bekommt Besuch von ihrer todkranken Zwillingsschwester Ella. Es verlangt sie nach ihrem Neffen Erhart. Als Sterbebegleiter. Aber Frau Borkman will ihren Sohn nicht aus der Mission entlassen, die sie selbst für ihn vorgesehen hat: Erhart s...

Alban Bergs "Wozzeck" am Stuttgarter Opernhaus

10. Juni 2012 - 2:03 / Bühne / Schauspiel 
Um seine Freundin Marie und ihr gemeinsames uneheliches Kind finanziell zu unterstützen, bessert Wozzeck seinen mageren Verdienst auf, indem er sich dem Doktor für medizinische Experimente zur Verfügung stellt. Doch er wird nicht nur physisch, sondern auch psychisch von seiner Umgebung missbraucht. Als Marie frem...

Gaetano Donizettis "Poliuto" am Zürcher Opernhaus

3. Juni 2012 - 2:17 / Bühne / Musiktheater 
Gaetano Donizettis Märtyrerdrama "Poliuto" hat eine bewegte Entstehungsgeschichte hinter sich. Ursprünglich für das Teatro San Carlo in Neapel geplant, wurde die Oper noch vor ihrer Premiere durch die neapolitanische Zensur verboten – das Sujet sei für eine Bühne zu heilig, wurde argumentiert. Donizetti, der dama...

Das Vorarlberger Landestheater spielt Thomas Bernhard

thumb
"Die Macht der Gewohnheit" ist ein dreiaktiges Schauspiel des österreichischen Autors Thomas Bernhard. Es wurde 1974 bei den Salzburger Festspielen uraufgeführt. Generell handelt das Stück in allen 3 Akten von demselben Thema: Der Zirkusdirektor Caribaldi versucht krampfhaft die Aufführung des Forellenquintetts z...

Seiten