131 - 140 von 316

"Diebe" im Schauspielhaus

7. Juni 2010 - 3:23 / Bühne / Schauspiel 
Finn, ein Versicherungsmakler, schlägt die Augen auf und weiß, dass er nie mehr aufstehen will. Seine Schwester Linda hat einen Wolf gesehen und hofft, dass ihre vom Konkurs bedrohte Therme demnächst in einem Naturschutzgebiet stehen wird. Erwin, der Vater der beiden, würde gern einmal ein normales Gespräch führe...

Euripides' Alkestis im Zürcher Pfauen

7. Juni 2010 - 2:36 / Bühne / Schauspiel 
In seiner Alkestis führt Euripides – schwankend zwischen Tragödie und Komödie - den menschlichen Traum von der Kontrolle über den Tod ad absurdum. Das früheste der Euripideischen Dramen (uraufgeführt 438 v. Chr.) ist seit dem 6. Februar 2010 in einer Inszenierung von Karin Henkel im Pfauen zu sehen.

Der ferne Klang

6. Juni 2010 - 2:42 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Umjubelt, verboten, vergessen – das sind die Stationen der Oper "Der ferne Klang" von Franz Schreker, die mittlerweile als ein Schlüsselwerk der Wiener Moderne wieder entdeckt wurde. Auf der Suche nach neuen Wegen der musikdramatischen Gestaltung entstand nach einigen Anläufen und Schaffenskrisen ein Werk, das de...

The truth about the Kennedys

18. Mai 2010 - 3:23 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Im Jahr 1849 beginnt die Geschichte der berühmten irischen Einwandererfamilie, die mehr als 100 Jahre später einen amerikanischen Präsidenten hervorbringen sollte: John F. Kennedy. Das tragische Schicksal JFKs jedoch ist nur ein Wimpernschlag im Universum der Kennedys, die lange vor Johns Geburt von einem unstill...

Kreuzers Kinder

17. Mai 2010 - 2:49 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Was geschah damals wirklich vor 30 Jahren, als die Kinder ihre Eltern erschossen im Schlafzimmer fanden? War es Mord, ein Raubüberfall oder doch Selbstmord? War es der Schweizer oder der, der immer nach Frisör gerochen hat? Waren die dunklen Geschäfte des "schönen" Vaters die Ursache eines Verbrechens oder die Af...

Industry and Idleness

thumb
Der Titel "Industry and Idleness" (Fleiss und Faulheit) bezieht sich auf eine Komposition von Heiner Goebbels, die der Aufführung zugrunde liegt. Gegensätze prägen das Werk von Goebbels. In seinen Arbeiten erweist er sich als ein Meister darin, Widersprüche zu erzeugen und auszubalancieren: zwischen Text und Mu...

Belagerungszustand

5. Mai 2010 - 2:35 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Wir blicken in eine geschäftige Stadt. Die Bürger arbeiten viel, um reich zu werden und gut zu leben. Bis eines Tages wie aus dem Nichts seltsame Ereignisse die Stadt heimsuchen. Alarmsirenen ertönen, ein Komet taucht am Horizont auf, die Stadt bekommt Unannehmlichkeiten. Was ist da los? Schmelzen die Polkappen? ...

Die Verwandlung

28. April 2010 - 2:40 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Franz Kafkas 1912 geschriebene Erzählung "Die Verwandlung", in der der Handlungsreisende Gregor Samsa eines Morgens aufwacht und sich in einen Käfer verwandelt findet, gehört zu den berühmtesten Texten der Weltliteratur. Was passiert, wenn ein Familienmitglied ausfällt und wie geht der Rest der Familie damit um?...

Aus den Ruinen unserer Zivilisation

16. April 2010 - 2:41 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Endzeitstimmung und Sinnfragen waren es, die Calixto Bieito in seiner Interpretation von Richard Wagners "Parsifal" am 28. März 2010 im Opernhaus beschäftigen. "Wer ist böse?" fragt Parsifal. Weiß Gurnemanz die Antwort? Der katalanische Regisseur sucht dabei mit Manfred Honeck die Antworten aus der Wagner-Partitu...

Calvinismus Klein

10. April 2010 - 2:46 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Am Freitag, den 4. Dezember, wurde René Polleschs Stück "Calvinismus Klein" im Pfauen uraufgeführt. Polleschs Stücke sind kongeniale sprachliche Antworten auf die globalen Lebens- und Arbeitszusammenhänge, gilt er doch als der profilierteste Theater-Analyst des Turbokapitalismus – auch nach dessen vermeintlich...

Seiten