7471 - 7480 von 8486

The Great Ape Survival Project

11. Mai 2009 - 3:28 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Für die große Multimediainstallation "gorillagorillagorilla" von Diana Thater kooperiert das Kunsthaus Graz mit dem Londoner Museum of Natural History. Die Künstlerin wurde von diesem renommierten Naturkundemuseum gebeten, ein Werk über eine Gorillapopulation in Kamerun zu schaffen. Die daraus...

Die Macht des Ornaments

thumb
1908 von Adolf Loos mit seiner berühmten Schrift Ornament und Verbrechen aus der Kunst verbannt, hat sich das Ornament innerhalb des letzten Jahrzehnts wieder etabliert. In der zeitgenössischen Kunst bilden geometrische, florale, abstrakte oder kalligrafische Elemente Ordnungssysteme, welche a...

Arbeit an den Grundfragen der Malerei

10. Mai 2009 - 3:30 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Seit den 70er-Jahren malt Gerhard Richter abstrakte Bilder. Sie machen heute etwa zwei Drittel seines Gesamtwerks aus. Mit der Konzentration auf diesen Bildtypus unterscheidet sich diese Ausstellung von bisherigen Richter-Retrospektiven, in denen es überwiegend um die - jeweils aktualisierten ...

The Murder of Crows

10. Mai 2009 - 3:10 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit der neuen, groß angelegten Audioinstallation "The Murder of Crows", die vom 14. März bis 17. Mai 09 im Hamburger Bahnhof in Berlin zu sehen ist, setzen die beiden kanadischen Bildenden Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller ihre seit Mitte der neunziger Jahre gemeinsam verfolgte Au...

Music for all Senses

9. Mai 2009 - 3:26 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Nam June Paik ging als Pionier der Videokunst, bedeutender Medienkünstler und Akteur der Fluxusbewegung in die jüngste Kunstgeschichte ein. 1963 inszenierte er seine erste wichtige Ausstellung, die "Exposition of Music — Electronic Television", bei der er einen Übergang von Musik zum elektroni...

Bosc, Chaval, Sempé und Ungerer im Centre Dürrenmatt

thumb
Bosc, Chaval, Sempé und Ungerer – untrennbar verbindet sich mit diesen Namen ein Universum an merkwürdigen Szenen, zart bis bitter humorvoll gestrandeten Figuren und meist wortlos fabulierenden Bildergeschichten. Das Centre Dürrenmatt Neuchâtel präsentiert in Zusammenarbeit mit der Galerie Hau...

Die Anatomie des Bösen

thumb
Derzeit befassen sich die Neurowissenschaften intensiv – und mit einem gewissen Anspruch auf Meinungsführerschaft – mit der Frage, ob sich im Hirn des Menschen bestimmte physiologische Merkmale finden lassen, die für die Entstehung von bösem Verhalten verantwortlich sind. Mit der Ausstellung "...

Glaube, Kult und Geisterwelt

8. Mai 2009 - 3:36 / Ausstellung / Ethno 
thumb
Wer an afrikanische Kunst denkt, dem werden die reichen Kulturen West -und Zentralafrikas zuerst ins Gedächtnis kommen. Viel weniger bekannt sind die Kultobjekte Ostafrikas, die wegen ihrer Schlichtheit oft unterschätzt werden. Tansania, dieser junge Staat, der erst 1964 durch die Zusammenlegu...

Michel Comte Retrospektive im NRW-Forum

thumb
Michel Comte wurde 1954 in Zürich geboren. Er ließ sich zum Kunst-Restaurierer ausbilden und näherte sich der Fotografie als Autodidakt. Im Jahr 1979 erhielt er seinen ersten Werbeauftrag von Karl Lagerfeld für die Modemarke Chloe – und zog nach Paris. Wegen seiner Arbeit für die amerikanische...

Emotionen

7. Mai 2009 - 3:29 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Im verdunkelten Raum sind Lichtspots auf den Boden gerichtet und erleuchten unscheinbare Stillleben: eine Plastikblume – daneben steht in krakeliger Schrift geschrieben: "The bad news: He was dead. The good news: The flower on his grave will last forever". Die Installation "Good News, Bad News...

Seiten