Filmriss — Eine Kolumne von Walter Gasperi

31 - 40 von 627

Deine Juliet

Di, 14.08.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Eine junge Schriftstellerin stößt kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs auf der Kanalinsel Guernsey auf ein dunkles Geheimnis, verfällt aber auch dem Charme der malerischen Insel und ihrer Bewohner. – Geschichtsaufarbeitung, Liebesfilm und Emanzipationsgeschichte fließen in Mike Newills Inszenierung zu äußerst ge...

Summer 1993 - Fridas Sommer

Di, 07.08.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die sechsjährige Frida von Barcelona aufs Land, doch sie tut sich schwer, sich in der Familie ihres Onkels emotional einzufinden. – Der Katalanin Carla Simón gelang mit ihrem von persönlichen Erfahrungen geprägten, mehrfach ausgezeichneten Spielfilmdebüt ein außergewöhnlich feinfüh...

303

Di, 31.07.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Die Studenten Jule und Jan sind im Grunde ziemlich verschieden, doch auf der Reise im Wohnmobil von Berlin quer durch Europa nach Portugal kommen sie sich langsam näher. Der Vorarlberger Hans Weingartner verbindet in seinem entspannten Roadmovie gesellschaftspolitische mit sehr privaten Diskussionen und Liebesfil...

Thelma

Di, 24.07.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Nach seinem Ausflug in die USA mit "Louder than Bombs" kehrt der Norweger Joachim Trier mit diesem Mix aus Coming-of-Age-Geschichte, Familiendrama und übersinnlichem Thriller in seine Heimat zurück: Visuell brillant und stark gespielt, aber inhaltlich auch ziemlich verstörend.

In den Gängen

Di, 17.07.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
In den Gängen eines Großmarkts zwischen Getränkelager, Süßwaren und Tiefkühlkost spielt Thomas Stubers zweiter Kinofilm. Präzise und wunderbar lakonisch, aber warmherzig im Blick, realistisch den Alltag einfangend, gleichzeitig märchenhaft und tragikomisch im Ton entwickelt sich ein federleichtes bittersüßes Klei...

Die Frau, die vorausgeht

Di, 10.07.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Bildstark erzählt Susanna White vom Engagement der Malerin Catherine Weldon für die unterdrückten Sioux in Nord-Dakota. Jessica Chastain brilliert in der Hauptrolle, doch allzu glatt ist dieses in getragenem Rhythmus erzählte Drama inszeniert, lässt Ambivalenzen vermissen.

Augenblicke: Gesichter einer Reise - Visages villages

Di, 03.07.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit 89 Jahren hat sich Agnès Varda noch einmal auf eine Reise durch Frankreich gemacht, um Bekanntschaften zu knüpfen und Bilder zu sammeln. Begleitet wurde sie dabei vom 35-jährigen Fotografen und Street-Art-Künstler JR. Das Ergebnis ist ein federleichter Essayfilm über den Wandel der Wirtschaft und des Sozialen...

Am Strand - On Chesil Beach

Di, 26.06.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Florence und Edward lieben sich innig, doch ihre Ehe zerbricht schon in der Hochzeitsnacht. Getragen von den beiden großartigen Hauptdarstellern Saoirse Ronan und Billy Howle spürt der britische Theaterregisseur Dominic Cooke in seiner Ian McEwan-Verfilmung in Rückblenden möglichen Gründen für das Scheitern der E...

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Di, 19.06.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Wim Wenders fokussiert in seinem Dokumentarfilm auf dem gesellschaftspolitischen Engagement des Papstes und seinem Plädoyer für eine Kirche der Armut. Der deutsche Regisseur überlässt den filmischen Raum ganz dem charismatischen Kirchenoberhaupt, auf kritisches Nachfragen wird verzichtet, brisante innerkirchliche...

Der Hauptmann

Di, 12.06.2018 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein Gefreiter der Wehrmacht findet kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs die Uniform eines Hauptmanns. Die daraus resultierende Autorität nutzt er gnadenlos aus und lässt in einem Lager über 100 Gefangene erschießen. – Ganz aus der Perspektive dieses von Max Hubacher großartig gespielten Sadisten und seiner Helfer...

Seiten