FOEN-X 09 - Das Kammgarn Sommer Festival

21.08.2009

21.08.2009 bis 18.09.2009  

Das 17. Kleinkunstfestival der Kammgarn Hard findet dieses Jahr wieder am Harder Seeufer statt. Wie seit einigen Jahren bewährt, findet FOEN-X 09 im Thaler Areal statt, das hoffentlich noch lange als Veranstaltungsort mit besonderen Flair erhalten bleibt. Das Sommerhaus der Kammgarn bietet auch dieses Jahr wieder ein buntes Potpurri aus Kunst- und Kulturgenüssen für jeden Geschmack: Kabarett und Musik, Varietè und wie immer auch ein Workshop für die Jüngsten.


Fr. 21.8. 20.30 Uhr - Nessi Tausendschön «Das Beste»
Das Beste vom Besten von der Besten! Pünktlich zum 20-jährigen Bühnenjubiläum fährt die preisgekrönte Kabarettistin und Sängerin Nessi Tausendschön die neuesten Songs und einige der besten Nummern der letzten Programme auf. Mit dem kanadischen Gitarristen und Komiker William Mackenzie hat sie einen ebenbürtigen Bühnenpartner gefunden. Sicherlich eine der interessantesten Konstellationen auf deutschen Kabarettbühnen. Am 23. August 08 wurde die Künstlerin beim großen Kleinkunstfestival im Berliner Kabarett-Theater «Die Wühlmäuse» mit dem Jury-Preis ausgezeichnet!
http://www.nessi-tausendschoen.de

Sa. 22.8. 20.30 Uhr - Graeme Lockhart & Band
Seine Lieder berühren die Menschen. Mit samtiger Stimme singt er seinen «Scottish-Soul», begleitet von seiner Gitarre und seiner Band; dabei zaubert der charismatische Sänger mit der spürbaren Harmonie seiner Musik und seinen berührenden Texten ein Glänzen in die Augen der Zuhörer und lässt sie für einen Abend lang die Zeit vergessen.
http://www.graemelockhart.com

Fr. 28.8. 20.30 Uhr - U2 Revival Desire
Seit rund 30 Jahren fasziniert U2 die Generationen. Für ihre Fans ist der unverwechselbare Sound der Iren Kult. Und genau diesem Kult hat sich die tschechische Coverband U2 Revival Desire verschrieben. Die im Jahr 2000 gegründete Band hat knapp 40 U2-Songs im Repertoire. Die 4 Profimusiker um Bandleader Jiri «The edge» Svitil legen sehr großen Wert auf eine originalgetreue Klangkopie der berühmtesten aktiven Popband der Welt. Und selbst die Bühnenshow steht dem Original um nichts nach.
http://www.u2revival.com

Sa. 29.8. 20.30 Uhr - Die Echten «Abschiedstour»
Die «Band ohne Instrumente» gilt als die stimmgewaltigste und verrücktstete A cappella Band Österreichs. Kabarettistische, skurrile und manchmal einfach nur schamlos geblödelte Überleitungen machen einen Auftritt von «Die Echten» zum Ereignis. Und jetzt sind sie auf «Abschiedstour» – oder doch nicht? Was hat es mit den Cowboy-Gewändern auf sich? Mit dem H-Netz der Oma? Mit der Selbstfindung des Gepäcks? Mit dem feststellenden, bedingungslosen Konjunktiv? Fragen über Fragen.
http://www.dieechten.at

Do. 3.9. 20.30 Uhr - Hamburg Blues Band feat.
Clem Clempson & Chris Farlowe

Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots-Blues und ist die Band, die ohne Zweifel zum Besten gehört, was die europäische Blues-Szene zu bieten hat. «The Voice» Chris Farlowe mit seiner einmaligen Stimme, von niemandem zu imitieren und David «Clem» Clempson, der zu den besten Gitarristen auf diesem Planeten gehört, komplettieren die Band mit ihrer außergewöhnliche Klasse.
http://www.hamburgbluesband.de

Sa. 5.9. 20.30 Uhr - Mike Supancic «Jesus Mike Superstar»
Supancic, das Schwergewicht der Szene, steht nun als Jesus Mike mit wallendem offenem Haar auf der Bühne und predigt. Sein Programm ist mit Pointen und kritischem Zynismus gespickt, ohne jedoch in irgend einer Weise plakativ zu sein. Zeit zum Verschnaufen gibt es bei Supancic, wie gewohnt, keine.
http://www.supancic.at

Do. 10.9. 20.30 Uhr - Die Urbane Varieté Explosion
Man nehme eine Hand voll exquisiter Varietékünstlerinnen, füge einen Narren samt seinem Kühlschrank hinzu, heize das Ganze mit einer scharfen DJ-Braut ein, tauche es in Schwarzlicht, ziehe die gekochten Puppen am Negligé aus der dunklen Suppe und runde das Aufgetragene mit einer Prise waghalsiger Artistik ab: So schreiben die Kritiker: «Das ist eine Sau-Gute-Show!»
http://www.die-eindruckschinder.de

Fr. 11.9. 20.30 Uhr - Tanzkapelle Franz Rimini
Rimini Tanzkapelle sind 14 Musiker, die sich voller Inbrunst der populären Musik der 1950er und 60er Jahre hingeben. Sie wissen sich anzuziehen und zu benehmen und nehmen ihre Musik mit einem zwinkernden Auge ernst. Musikalische und sonstige Lustbarkeiten warten auf den Besucher, süße Melancholie, Lachen, Träumen, Wein und Tanz.
http://www.franz-rimini.at

So. 13.9. 20.30 Uhr - A. Liegl / M. Altinger «Platzende Hirsche»
Platzende Hirsche ist ein «Wettstreit der Kabarett-Giganten. Kabarett am Höchsten.»Michael Altinger und Alexander Liegls Programm ist vielschichtig, optisch und verbal rasant, bunt und hinterhältig…Das pure Vergnügen. Es geht um Wichtigkeiten und Nichtigkeiten, um die innere Stimme und viel Körperkontakt. Zwei Große der bayerischen Kabarettszene haben sich gefunden und entfachen mit ihrer Improvisationslust und Spielfreude ein Feuerwerk.
http://www.platzende-hirsche.de

Fr. 18.9. 20.30 Uhr - Willi Resetarits Stub'n Blues Combo «No so vü»
Willi Resetarits Stub‘n Blues Combo ist eine Formation, welche die Freude an der Musik auf höchstem Niveau zelebriert. Erzählerische Musikformen prägen ihren Stil und rücken bei ihrer brandneuen CD wieder deutlich in Richtung Songwriting-Tradition. Die «Stubnblueser» blödeln, berühren, sind ehrlich und vor allem: Willi Resetarits ist auf dem Höhepunkt seiner gesanglichen Möglichkeiten. Ein Abend um sich berühren zu lassen.
http://www.williresetarits.at/projekte/stubnblues.php


FOEN-X - Festival der Kleinkunst
21. August bis 18. September 09
Thaler Areal Hard am Bodensee
Kohlplatzstraße 17/ Neben dem Strandbad
T 05574 82731 | F 05574 82267
Karten T 05574 6970
http://www.foen-x.com


-
  • Nessi Tausendschön
  • Chris Farlowe; Foto: Heinrich Jansen
  • Clem Clempson; Foto: Daniel M. Grafberger
  • Mike Supancic
  • Tanzkapelle Franz Rimini
  • Willi Resetarits

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.