Mr. Perfect-Day

21.11.2018 Rosemarie Schmitt

Zwölf Jahre sind es her, seit ich ihn zum ersten Mal sah und hörte. Und er siegte! Obschon mein erster Eindruck war, als er die Bühne betrat: was für eine Flitzpiepe!


Da ich weder aus Norddeutschland, dem Berliner Raum oder aus Mitteldeutschland bin, sondern meine Heimat am Rande der Eifel zu finden ist, hat für mich eine Flitzpiepe folgende Eigenschaften: quietschvergnügt, schwungvoll, vergnüglich, übermütig, schalkhaft, spaßig, überdreht, gutgelaunt, ausgelassen, beschwingt, übermutig, euphorisch, aufgekratzt, unbeschwert, spitzbübisch flachsig. In diesem Sinne war er für mich eben eine liebenswerte Flitzpiepe.

Inzwischen habe ich mich vom Duden aufklären lassen, dass eine Flitzpiepe eine Person ist, die man wenig ernst nimmt und über die man sich ärgert. Außerdem ist "Piepe" eine niederdeutsche Bezeichnung für Pfeife. Und diese Verbindung ist die wirklich einzig zutreffende. Denn ich erinnere mich, dass er gerne und gut pfiff! Besonders gut zu Mister Bojangles (Auf dem neuen Album tut er‹s übrigens wieder).

Seither, also seit 2006, mag ich ihn, sein Orchester, seine Musik. Mag, was seine Musik mit mir macht. Sie macht mir gute Laune!

Wie kann ich also anders, als mich darüber freuen, dass er endlich ein neues Album veröffentlicht hat! Und diese Freude wurde erst so richtig interessant, nachdem ich die CD gehört hatte! Ein perfekter Tag! Dafür sorgt "Perfect Day" von Tom Gaebel (Tomofon). https://www.tomgaebel.de

Man nennt ihn auch Dr. Swing. Das ist zutreffend, dennoch ist er viel mehr! Was ich bisher von ihm hörte, waren sehr schöne Arrangements vieler Jazz-und Swing-Standards. Dr. Swing eben. Von den 13 Songs des neuen Albums komponierte Tom Gaebel 8 selbst! Und es sind genau diese, die mir am besten gefallen! Allen voran Track Nr. 5 : Back on the road ! Musik und Text von Tom Gaebel. Und das ist nur einer von einigen Exemplaren des gemeinen Ohrwurmes die er präsentiert! Es ist eine wundervolle Symbiose seiner unvergleichlichen Stimme, gepaart mit Leidenschaft, Lebensfreude, musikalischem Können und positiver Energie. Und hier ist er, my Favoit-Song:

Nach dem Musikstudium in den Fächern Posaune, Schlagzeug und Jazzgesang in Amsterdam (NL) zog Gaebel nach Köln und gründete 2004 seine erste eigene Big Band. Tom Gaebel, schloss sein Studium im Hauptfach Jazzgesang mit Diplom ab – cum laude, für die, die es interessiert.

Ich finde es großartig und sehr professionell, wie Tom Gaebel mit Leichtigkeit präsentiert, was kein Kinderspiel ist! Sie ist erwachsen geworden, meine vermeintliche Flitzpiepe. Tom Gaebel ist ein ernstzunehmender grandioser Musiker mit der Gabe die Welt für viele Menschen schöner zu machen. Es gibt sehr viel schöne, gute, herausragende Musik. Doch nicht jede vermag, die Hörer glücklich zu machen und ihren Tag zu einem perfekten Tag zu machen. Jeden Tag, wenn man das Album hat.

Diese CD werde ich ganz sicher nicht nur einmal verschenken. Diese Musik ist ein Geschenk, auch wenn Sie sie kaufen. Ich wünsche Ihnen von Herzen sehr viele perfekte Tage!

P.S. an Mr. Gaebel: "Sorry für die Flitzpiepe und thank you for your Music! (can’t take my ears off you …).”

Von Herzen,
Rosemarie Schmitt

  • Cover Perfect Days, Foto R. Schmitt

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.