Simon Ledergerber. Die Schule von Athen

02.11.2018

17.11.2018 bis 06.01.2019  Kunstmuseum Luzern

Der Ausstellungspreis der Kunstgesellschaft Luzern ging 2017 an Simon Ledergerber für die Arbeit «Still in Eile versunken». Die Bodenskulptur entstand in einem performativen Akt, bei dem ein massiger Steinquader eine Schleifspur auf oxidierten Stahlplatten hinterliess.


Menschliche Kraft, aber auch jene der Natur und von Materialien sind ein wichtiges Thema in Simon Ledergerbers Arbeit. Er arbeitet dafür mit oder gegen Materialeigenschaften oder lässt sie für sich arbeiten. Die Materialität, Oberflächenbeschaffenheit und Farbigkeit von seinen Werkstoffen aus der Natur oder der Industrie spielt daher eine zentrale Rolle. Auch seine neu entwickelte Arbeit für die Kabinettausstellung entsteht in einem performativen Akt, bei dem er direkt mit den Wänden des Ausstellungsraums arbeitet.


Simon Ledergerber. Die Schule von Athen
17. November 2018 bis 6. Januar 2019
Vernissage: Fr 16. November 18, 18.30 Uhr

Kunstmuseum Luzern
Europaplatz 1
CH-6002 Luzern
T: 0041 (0)41 22678-00
F: 0041 (0)41 22678-01
E: kml@kunstmuseumluzern.ch
W: http://www.kunstmuseumluzern.ch


Öffnungszeiten

Di bis So 11 - 18 Uhr
Mittwoch 11 - 20 Uhr
montags geschlossen

 


  • Simon Ledergerber: Vom Wesen der Dinge, 2018. Fichte, 35 m; Kunsthalle Arbon. Courtesy of the artist
  • Simon Ledergerber: Der Atem der verklingenden Kühle bleibt weg, 2012. Gipsstaub auf Eiszapfen, 225 x 230 x 230cm; Cantonale Berne Jura, Centre PasquArt, Biel-Bienne. Courtesy of the artist
  • Simon Ledergerber: Ohne Titel, 2016. Olivenglas, Wurzel, Klebband, Essig, Wasser, Kochsalz und Kupferstaub, 30 x 15 x 10 cm; Kulturfolger Zürich, Courtesy of the artist. Foto: Nils Sandmeier
Kunstmuseum Luzern
Europaplatz 1
CH-6002 Luzern
T: 0041 (0)41 22678-00
F: 0041 (0)41 22678-01
E: kml@kunstmuseumluzern.ch
W: http://www.kunstmuseumluzern.ch


Öffnungszeiten

Di bis So 11 - 18 Uhr
Mittwoch 11 - 20 Uhr
montags geschlossen

 


artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.