Bregenz: Bildraum Bodensee zeigt Arbeiten von Veronika Schubert

28.09.2018

Der Bildraum Bodensee startet in den Ausstellungsherbst mit Werken einer in Wien lebenden Vorarlberger Künstlerin, die für den Kulturpreis Vorarlberg 2018 Sparte Film nominiert ist und letztes Jahr den Preis für den besten österreichischen Kurzfilm (VIS Vienna Shorts 2017) erhalten hat.


Die Filmemacherin und bildende Künstlerin Veronika Schubert arbeitet seit ihrer Jugend konsequent mit dem Material Sprache. Im Mittelpunkt der Ausstellung im Bildraum Bodensee steht Schuberts Beschäftigung mit den Strukturen alltäglicher Kommunikation. In ihren sorgfältig animierten Trickfilmen unterzieht die Künstlerin diverse Fernsehformate und -genres – von Kriegsberichterstattung, Soap Operas bis hin zu den Regionalnachrichten – einer sozialkritischen, mitunter humorvollen Analyse.


Veronika Schubert - Kein falsches Wort
5. Oktober bis 8. November 2018
Eröffnung: Do 4. Oktober 18, 19 Uhr
Finissage + Artist Talk:
Do, 8. November 18, 19 Uhr

Bildraum Bodensee
Seestraße 5, Posthof 2. Stock
A-6900 Bregenz
T: 0043 (1)815 26 91
E: office@bildrecht.at
W: http://www.bildrecht.at/bildraum


Öffnungszeiten

Di u. Do: 13 bis 18 Uhr
Fr u. Sa: 11 bis 16 Uhr

 

Bildraum Bodensee
Seestraße 5, Posthof 2. Stock
A-6900 Bregenz
T: 0043 (1)815 26 91
E: office@bildrecht.at
W: http://www.bildrecht.at/bildraum


Öffnungszeiten

Di u. Do: 13 bis 18 Uhr
Fr u. Sa: 11 bis 16 Uhr

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.