Montafoner Resonanzen: Barock-Konzert Ciaconna "in stile italiano"

29.08.2018

Freitag, 31. AUgust 2018 um 20:15 Uhr

Klosterkirche Gauenstein, Gauesweg 1, 6780 Schruns

Bereits vor zwei Jahren verblüffte Negin Habibi als Gitarristin der sixty1strings im Montafon. Nun kehrt sie mit einem neuem Ensemble zurück: «Ciaconna» nennt sich das Trio um die charismatische Musikerin mit den persischen Wurzeln. Nach ersten Auftritten in Deutschland feiert es an den Montafoner Resonanzen sein internationales Debut.

Der Name ist Programm: Zusammen mit der Gitarre verbreitete sich die Ciaconna von Spanien aus über Europa. Als Chaconne wurde der einstige Bauerntanz im langsamen Dreier-Takt in den Reigen des manierierten französischen Balletts aufgenommen. Dabei hat er trotz aller Stilisierung seinen ungestümen Charakter latent bewahrt. Zugrunde liegt ein ostinater Bass, der ähnlich auch im Flamenco benutzt wird. Darüber entspinnt sich eine Kette von abwechslungsreichen, oft virtuos ausgeschmückten Variationen – wie in der Passacaglia oder der Folía.

Das Ensemble Ciaconna präsentiert diese vielgestaltige Variationsform «in stile italiano» auf Instrumenten der Barockzeit. Eingebettet in italienische Musik des 17. Jahrhunderts führen die drei Künstlerinnen zurück in eine Zeit, als sich auf der Anhöhe über Schruns weder Mönche noch Einsiedler niedergelassen hatten und der Wald auf Gauenstein noch unberührt war.


weiterführende Links:

https://www.montafon.at

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.