St.Galler Festspiele: Liebeszauber - El Amor brujo / Euskal Barrokensemble

03.07.2018

Gitarre, Lavta und Künstlerische Leitung: Enrike Solinís
cantaora: María José Pérez
Barockvioline: Miren Zeberio
Blockflöte: Vicente Parilla
Renaissanceposaune: Elies Hernandis
Kontrabass: Pablo Martín Caminero
Perkussion: David Chupete, Daniel Garay

Andalusische Leidenschaft: Im Zentrum des Programms des Euskal Barrokensembles unter der Leitung von Enrike Solinís steht Manuel de Fallas Meisterwerk El Amor Brujo (Der Liebeszauber). De Falla schöpfte für sein Ballett aus dem reichen arabo-andalusischen Erbe, dem das baskische Alte-Musik-Ensemble nachspürt. Dabei durchschreitet es mehrere Jahrhunderte spanischer Musikgeschichte und macht Einflüsse der spanischen Folklore auf die Kunstmusik bis ins 20. Jahrhundert hinein erlebbar.

Manuel de Falla (1876–1964) / Dimitrie Cantemir (1676–1674) Bestenigar, Escena
Joaquín Rodrigo (1901–1999) / traditionell Introducción, Seguiriya
Manuel de Falla Pantomima
Manuel de Falla Canción del Amor Dolido
Gaspar Sanz (1640–1510) / Nicola Matteis (1670–1714) / traditionell Chaconna, Guajira
Joaquín Rodrigo Allegro del pescador
Girolamo Kapsberger (1580–1651) / Manuel de Falla Pasacalle en Círculo Mágico
Traditionell aus Persien / Manuel de Falla Koumiss del Fuego Fatuo
Gaspar Sanz Canarios
Manuel de Falla Danza ritual del fuego
Traditionell (Cancionero de Olmeda) Taranta de la Siega
Joaquín Rodrigo Adagio
Antonio de Santa Cruz (um 1700) / Manuel de Falla Xácara del juego de Amor
Manuel de Falla Las campanas del amanecer

Freitag, 6. Juli 2018 19:00-20:30
Kirche St. Laurenzen


weiterführende Links:

http://www.stgaller-festspiele.ch/

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.