Stummfilm-Konzert "The Mysterious Lady" mit Greta Garbo in der Lokremise St.Gallen

20.06.2018

«Zu attraktiv, um diesen Film zu verpassen» – der Kritiker meinte damals Greta Garbo im Film «The Mysterious Lady», und wer diesen Stummfilm aus dem Jahre 1928 jetzt im Theater Rigiblick erlebt hat, wird das nicht nur bestätigen, sondern ergänzen. Auch die Aufführung mit der Musik von Armin Brunner und dem von Christof Escher dirigierten Orchester ist zu attraktiv, um sie zu verpassen.


Die Spionagegeschichte im Vorfeld des Ersten Weltkriegs ist spannend, und Greta Garbo halt eben «göttlich»: Sie spielt die schöne Spionin zwischen Auftrag und Liebe im Feindesland und ihrem skrupellosen Geheimdienstchef, der sie begehrt. «Tosca» lässt grüssen – nicht nur in der Figurenkonstellation. Mit einer Szene in der Loge der Wiener Staatsoper während einer Aufführung der Puccini-Oper beginnt der Film.

Diese Tosca-Variation - für Opernfans ist sie natürlich eine geniale Story – und wie Armin Brunner sich naheliegend, aber raffiniert bei Puccini bedient, ist grandios. Schön seine Leitmotivik auch mit dem Korngold-Thema aus der «Toten Stadt» und wie er mit Gustav Mahler die grossen Emotionen schürt. Sein Timing mit kontrastierenden Themen, Wiederholung und Variation setzt die Musik so perfekt in Szene, dass kein Moment der Eindruck von Beliebigkeit entsteht.

Dass Brunner es auch mit sehr bekannter Musik wagt, hoch anspruchsvoller notabene, mit grosser Opernmusik und Sinfonik um 1900, könnte ja heikel sein, wäre da nicht ein hochkarätiges Filmorchester am Werk. Es sind handverlesene Profis am Werk, die unter der Leitung von Christof Escher solistisch genauso fesseln wie mit erstaunlicher orchestraler Dynamik.


The Mysterious Lady
Stummfilm von 1928 mit Live-Orchester
Sinfonia Ensemble - Dirigent Christof Escher

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:30 Uhr

Lokremise
Grünbergstrasse 7
CH-9000 St. Gallen
T: 0041 (0)71277-8200
W: http://www.lokremise.ch

 

Lokremise
Grünbergstrasse 7
CH-9000 St. Gallen
T: 0041 (0)71277-8200
W: http://www.lokremise.ch

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.