»Galakonzert« mit der Südwestdeutschen Philharmonie im Milchwerk Radolfzell

21.05.2018

Ein ganz besonderes Highlight steht am Samstag, 26. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Milchwerk Radolfzell auf dem Programm der Südwestdeutschen Philharmonie: Die weltberühmte Sopranistin Marlis Petersen ist dann zu Gast und präsentiert Höhepunkte aus Oper und Operette. Dirigiert wird das Konzert von Markus Huber.


Sie ist eine der renommiertesten deutschsprachigen Sängerinnen unserer Zeit. Als Konzertsängerin gibt Marlis Petersen Gastspiele rund um den Globus, in Zusammenarbeit mit bekannten Orchestern und Dirigenten im klassischen Konzertbereich wie auch mit hochkarätigen Barock-Ensembles. Im Januar 2017 eröffnete sie mit Jörg Widmanns Uraufführung der «Arche» unter der Leitung von Kent Nagano die Elbphilharmonie in Hamburg.

Ursprünglich stammt sie aus Tuttlingen, und für sie gelten daher ihre Auftritte im Milchwerk Radolfzell und in Tuttlingen – wo sie ein weiteres Konzert gibt – auch als «Heimatkonzerte». Die wandlungsfähige Sopranistin Marlis Petersen wird in ihrer süddeutschen Heimat die größten Arien aus den berühmtesten Opern und Operetten der Romantik auf die Bühne bringen: so unter anderen Verdis Nabucco Ouvertüre, die berühmtesten Arien aus «La Bohème» und «Manon Lescault», wie auch die berühmte Strauss Ouvertüre aus «Der Zigeunerbaron», diverse Operetten-Hits aus der «Fledermaus» und weitere.

weiterführende Links:

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.