Muttertagskonzert mit den Philharmonia Schrammeln Wien bei der Schubertiade Hohenems

09.05.2018

Die Philharmonia Schrammeln Wien, bestehend aus Musikern der Wiener Philharmoniker, erfreuen sich im nunmehr bereits fünften Jahrzehnt ihres Bestehens ungebrochener Popularität, und das auch bei einem Publikum, das der Wiener Volksmusik ansonsten nicht ihr primäres Interesse entgegenbringt. Der seit der Saison 1999/2000 bestehende Musikvereinszyklus sowie seit 2007 regelmäßige Mitwirkungen bei der Schubertiade Hohenems/Schwarzenberg sind dafür wohl der allerbeste Beweis.


Die Philharmonia Schrammeln sind in der glücklichen Lage, die Wiener Schrammelmusik weitgehend original präsentieren zu können. Zu den zwei wienerischen Geigen (gespielt von Johannes Tromböck und Dominik Hellsberg) gesellen sich die für diese Musik typischen Instrumente: Hannes Moser an der Klarinette in Hoch G («Picksüßes Hölzl»), Günter Haumer an der Alt-Wiener Knöpferlharmonika sowie Heinz Hromada an der Kontragitarre. Alle Besetzungsvarianten des historischen Schrammelquartettes können dadurch realisiert werden: Terzett aus den beiden Geigen mit Kontragitarre, wahlweise zum Quartett erweitert durch die G-Klarinette oder die Alt-Wiener Knöpferlharmonika, aber auch die gerade für die jüngsten Arrangements interessante Quintettbesetzung.

Programm:
Johann Schrammel (1850-1893): Kunst und Natur (Marsch)
Anonym: Das Haneferl (Tanz)
Joseph Haydn (1732-1809): Ochsenmenuett, Hob.IX:27
Johann Strauss (Sohn) (1825-1899): Liebeslieder (Walzer), op. 114
Johann Strauss (Vater) (1804-1849): Fortuna-Galopp, op. 69
Josef Strauß: (1827-1870): Die Libelle (Polka mazur), op. 204
Johann Schrammel: Praterveigerln (Polka française)
Josef Winhart (1820-?): Weinberln und Zibeben (Tanz)
Joseph Lanner (1801-1843): Die vier Jahreszeiten: Der Frühling (Suite)
Johann Schrammel: Dichterworte (Walzer)
Joseph Lanner: Norma-Galopp, op. 75b

- Pause -

Franz Joseph Wagner (1856-1908): Wiener Kunstpfeifer-Marsch
Franz Joseph Wagner: In unserer Muttersprache (Tanz), op. 349
Carl Michael Ziehrer (1843-1922): Regentropfen (Walzer), op. 514
Josef Mikulas (1886-1980): Am alten Katzensteig (Tanz)
Eduard Strauß (1835-1916): Die Biene (Polka française), op. 54
Johann Strauss (Sohn): Motive aus «Waldmeister» (Potpourri)
Johann Schrammel: Alt-Wiener Singtänze
Joseph Lanner: Gartenfest-Galopp, op. 114
Johann Schrammel: Wiener Künstler (Marsch)

Sonntag, 13. Mai 2018, 11 Uhr
Markus-Sittikus-Saal

weiterführende Links:

Schubertiade Hohenems

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.