Mikhail Petukhov & Dmitry Masleev im Konzerthaus Ravensburg

06.05.2018

Als «Artist in Residence» des Bodenseefestivals 2018 ist er in verschiedenen Besetzungen zu erleben, im Ravensburger Konzerthaus betritt er mit seinem ehemaligen Professor Mikhail Petukhov die Bühne, um drei Cembalokonzerte von Johann Sebastian Bach zu präsentieren. Pethukov selbst gilt als einer der namhaftesten Klavierpädagogen weltweit und als herausragender Pianist. In diesem Konzert treffen die beiden russischen Ausnahmepianisten auf ein Streicherensemble vom Bodensee, Musiker von der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.


Spätestens seit dem Gewinn des renommierten Tschaikowsky-Wettbewerbs 2015 beginnt Dmitry Masleevs Stern stetig zu steigen. Anfang 2017 gab er sein Debüt in der Carnegie Hall in New York; er konzertierte bereits mit den namhaftesten Orchestern weltweit. Dem 1988 geborenen russischen Pianisten liegt aber auch die Kammermusik sehr am Herzen.

Johann Sebastian Bach: Konzerte für zwei Cembali
BWV 1060 in c-moll
BWV 1061 in C-Dur
BWV 1062 in c-moll

Mittwoch, 9. Mai 2018, 20:00 Uhr
Einführung 19.30 Uhr

weiterführende Links:

Konzerthaus Ravensburg

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.