Céline Brunko - "Space Colony" im Kunstraum Kreuzlingen

26.04.2018

Ausgehend von ikonografischen, in das kollektive Gedächtnis eingeschriebenen Bildern, die seit jeher Sehnsüchte im Menschen hervorrufen, erstellt Céline Brunko in der Video- Rauminstallation «Space Colony» ein Konglomerat aus Bildern und Bildfragmenten. Die Erweiterungen des Raumes durch Spiegel stehen sinnbildlich für die menschlichen Sehnsüchte nach anderen Orten, nach Utopien, nach imaginären Räumen.


Thematisch fokussiert sie sich auf die vergangenen, zeitgenössischen und spekulativen Visionen und Tendenzen der Kolonialisierung des Weltalls. Ihr Hauptfokus liegt auf dem bereits existierenden Projekt «Mars One», das von einer privaten Stiftung in Holland gefördert wird. Das Ziel des Projekts «Mars One» ist, Menschen auf den Mars zu senden – one way – und dort eine neue Gesellschaft zu errichten.


Céline Brunko - Space Colony
5. Mai bis 1. Juli 2018

Kunstraum Kreuzlingen
Bodanstrasse 7a
CH-8280 Kreuzlingen
T: 0041 (0)71 67710-38
F: 0041 (0)71 67710-39
E: tisserand@bluewin.ch
W: http://www.kunstraum-kreuzlingen.ch


Öffnungszeiten

Fr 15 - 20 Uhr
Sa 13 - 17 Uhr
So 13 - 17 Uhr

 

Kunstraum Kreuzlingen
Bodanstrasse 7a
CH-8280 Kreuzlingen
T: 0041 (0)71 67710-38
F: 0041 (0)71 67710-39
E: tisserand@bluewin.ch
W: http://www.kunstraum-kreuzlingen.ch


Öffnungszeiten

Fr 15 - 20 Uhr
Sa 13 - 17 Uhr
So 13 - 17 Uhr

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.