Trio Kahiba in der Tangente Eschen

07.04.2018

Der deutsche, in Österreich lebende Saxofonist Heinrich von Kalnein ist der Mastermind hinter dem Projekt «Kahiba» , das er in wechselnder Besetzungsstärke in Szene setzt. Seit 2016 beweist er gemeinsam mit dem türkischen Pianisten Anıl Bilgen und dem Schweizer Schlagzeuger und Elektroniker Gregor Hilbe, wie eingängig künstlerische Brillanz in raffinierte Ideen eingebettet wirken kann.


Schon bei der Debüt CD «Global Dialects» 2009 (Intuition Records) zeigte sich, welches musikalische Potential in diesem einzigartigen Trio steckt: mit beinahe traumwandlerischer Sicherheit und Intuition mischen die drei von Kahiba Jazz, Elektro Tango, Folklore Imaginaire und Freitonales zu einem süffigen und einzigartigen Sound.

Freitag, 13. April 2018, 20.30 Uhr

weiterführende Links:

Tangente Eschen

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.