Florian Scheuba am Feldkircher Saumarkt

14.03.2018

Drei Jahre nach seinem mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem Solo-Debüt zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über das, was ist.


Aber kann man heute überhaupt noch von etwas mit Sicherheit sagen, dass es ist? Gibt es zu «alternativen Fakten» eine Alternative? Spielt der Unterschied zwischen Meinung und Lüge noch eine Rolle? Welche Folgen hat das für einen Satiriker und sein Publikum? Können sie einander folgen, ohne etwas anklicken zu müssen? Und wer folgt wem, wenn man sich gegenseitig folgt? Ein Abend für Folger, Verfolgte und Unfolgsame.


16. März 2018 - 20:15
17. März 2018 - 20:15

Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
A-6800 Feldkirch
T: 0043 (0)5522 72895
E: office@saumarkt.at
W: http://www.saumarkt.at

 

Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
A-6800 Feldkirch
T: 0043 (0)5522 72895
E: office@saumarkt.at
W: http://www.saumarkt.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.