Bregenz: Ernst Jandls "Die Humanisten" beim Kosmodrom-Weekend

29.01.2018

Begegnung zweier Nobelpreisträger: einer eine «universitäten professor kapazität von den deutschen geschichten», der andere ein «groß deutschen und inder national kunstler». Ihre Verbrüderung ist deutlich geprägt von Elitebewusstsein, Nationalismus und Chauvinismus - bis sie selbst Opfer der Nazis werden.


Jandl versteht sein Konversationsstück, das in einer Sprechweise ohne Konjugationen gesprochen wird, als «eine Art Endspiel»: Es entlässt die Zuschauer aus dem Theater «ins Nicht-Theater ihrer Welt, und mühsam sollen sie dort ihr eigenes Sprechen wiederfinden.»

Premiere: Donnerstag 1. Februar 2018, 20 Uhr
Mit Sandra Loser, Simone Loser
Regie Augustin Jagg

Weitere Vorstellungen:
Fr 2. und Sa 3. Februar 2018, jeweils 20 Uhr

Theater Kosmos
Mariahilfstrasse 29
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 44034
F: 0043 (0)5574 44034-1
E: office@theaterkosmos.at
W: http://www.theaterkosmos.at

 

Theater Kosmos
Mariahilfstrasse 29
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 44034
F: 0043 (0)5574 44034-1
E: office@theaterkosmos.at
W: http://www.theaterkosmos.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.