"Hunter" - Jazz im Vorarlberg Museum Bregenz

28.01.2018

Der amerikanische Jazz-Posaunist Philip Yaeger lebt seit einigen Jahren in Wien, wo er die Vorarlberger Jazzer Andreas Broger und Martin Eberle kennenlernte. Er spielte mit ihnen im Jazzorchester Vorarlberg und schnell war die Idee geboren, die neuen Freunde mit alten Freunden aus New Yorker Tagen zusammenzuspannen.


Anfang 2017 wurde mit Hilfe des Austrian Cultural Forums das austro-amerikanische Sextett Hunter gegründet. Die Band spielt «rock and roll for improvisers» – eine Mischung aus energetischem Jazz und Indie-Rock, mit einer ordentlichen Prise Soul. Hunter nahm in New York eine CD auf und gab ein umjubeltes Konzertdebüt, nun geht das Sextett auf Europa-Tournee. Philip Yaeger (Posaune), David Cinquegrana (Gitarre), Martin Burk (Bass), Valentin Duit (Schlagzeug), Andreas Broger (Tenorsaxofon), Martin Ohrwalder (Trompete).


Donnerstag, 1. Februar 2018, 20.00 Uhr

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 46050
F: info@vorarlbergmuseum.at
W: http://www.vorarlbergmuseum.at


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr

 

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 46050
F: info@vorarlbergmuseum.at
W: http://www.vorarlbergmuseum.at


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.