"Shoot the moon" im Stadttheater Lindau

14.01.2018

In den Kompositionen der Bandleaderin Almut Schlichting mischt sich zeitgenössischer Jazz mit Songwriting, folkloristischen Elementen und frei improvisierten Soundscapes. In den collagenhaften Arrangements blitzen auch Reggae, Rock, Klezmer und Salsa auf. Alles wird verbunden durch den narrativen Fluss der Songtexte. So entsteht ein dichtes Netz an Erzählebenen, in dem die Zuhörer ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen können.


Lebendig wird die Musik durch die traumwandlerisch eingespielte Band, durch den virtuosen Charme der Gesangsparts, die warmen Sounds der Bassklarinette und des Altsaxofons, die durchlässig groovende Rhythmusgruppe und die fantasievollen Improvisationspassagen.

«Shoot the Moon» waren 2005 Preisträger des Studiowettbewerbs des Berliner Senats. Seitdem haben sie sich in zahlreichen Club- und Festivalkonzerten in die Herzen des Publikums gespielt und vier von der Presse hochgelobte CDs veröffentlicht.

Shoot the moon:
Almut Schlichting – Saxofon, Komposition
Winnie Brückner – Gesang
Tobias Dettbarn – Bassklarinette
Sven Hinse – Kontrabass
Philipp Bernhardt – Schlagzeug

Samstag 20. Januar 2018 | 19.30 Uhr | Hinterbühne

weiterführende Links:

Stadttheater Lindau

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.